So viele Nutria erlegt wie nie zuvor

28. Januar 2020 (DJV) Berlin/Dortmund
Knapp 62.000 Nutria haben Jäger 2018/19 erlegt - Allzeitrekord und 261 Prozent mehr in zehn Jahren. Ihre Ausbreitung ist eine Gefahr für Deichschutz und Artenvielfalt. Jagdstrecken für Waschbär und Ma...

Rekord-Jagdbilanz für Wildschweine

24. September 2018 (DJV) Berlin
Vorläufiges Ergebnis: Über 820.000 Wildschweine haben Deutschlands Jäger in der Saison 2017/18 erlegt. Das ist der höchste Wert seit Beginn der Aufzeichnungen. Etwa 16,4 Millionen Stunden Einsatz ware...

Aktuelle Jagdbilanz: 589.417 Wildschweine bundesweit erlegt

12. Januar 2018 (DJV) Berlin
Im zurückliegenden Jagdjahr haben Deutschlands Jäger viereinhalb mal so viele Wildschweine wie vor 40 Jahren erlegt. Wegen der drohenden Afrikanischen Schweinepest apelliert der DJV an Jäger, insbeson...

Die Nutria erobert Deutschland

29. Mai 2017 (DJV) Berlin
Die Nutria profitiert von milden Wintern: Ihr Verbreitungsgebiet hat sich in 9 Jahren etwa verdoppelt, 16 Prozent der Reviere haben 2015 ein Vorkommen gemeldet. Die Population wächst rasant an. Der Pf...

Anpassungsfähige Fleischfresser weiter auf dem Vormarsch

3. Februar 2017 (DJV) Berlin
Die Jagdstatistik für die eingewanderten Arten Waschbär und Marderhund zeigt sprunghafte Anstiege. Auch beim Dachs sind die Zuwächse zweistellig, wogegen die Fuchsstrecke nahezu konstant bleibt. Die B...

Mehr Wild in Sachsen erlegt

12. August 2016 (dpa/djv) Dresden/Berlin
In Sachsens Wäldern wird immer mehr Wild erlegt. Die Jäger haben in der vergangenen Jagdsaison rund 121.000 Stück Wild zur Strecke gebracht und damit das Ergebnis des Vorjahres (107.475) erheblich ges...
Jagdstrecke abonnieren