(Quelle: Anders/DJV)

Ansprechpartner

Geschäftsführung

Olaf Niestroj, Geschäftsführer (Quelle: Recklinghausen/DJV)

Olaf Niestroj, Geschäftsführer

Jägerprüfung: 2012
Lieblingsjagdform: Jede, die er mit seinem Deutsch Kurzhaar „Dax“ gemeinsam erleben kann.
Kontakt: o.niestroj@jagdverband.de Tel.: 030/209 1394 -0
Torsten Reinwald, stellvertretender Geschäftsführer und Pressesprecher (Quelle: Recklinghausen/DJV)

Torsten Reinwald, Pressesprecher, stellv. Geschäftsführer

Jägerprüfung: 2009
Zuständig für: Presseanfragen, Pressearbeit
Lieblingsjagdform: Drückjagd auf Wildschweine mit Dasko, der Pressestellen-Kopov-Bracke
Kontakt: pressestelle@jagdverband.de Tel.: 030/209 1394 -23
Tillmann Möhring, Assistent der Geschäftsführung (Quelle: Recklinghausen/DJV)

Tillmann Möhring, Assistent der Geschäftsführung

Jägerprüfung: 1998
Lieblingsjagdform: Baujagd und Spaziergänge mit dem Drilling im heimischen Niederwildrevier
Zuständig für: Schießwesen, Jagdliches Brauchtum, Jagdhornblasen, Jagdhundewesen, Berufsjäger, Premiumpartnerschaften
Kontakt: t.moehring@jagdverband.de Tel.: 030/209 1394 -24

Sekretariat

Monika Schönefeld, Sekretärin

   
Kontakt: djv@jagdverband.de Tel.: 030/209 1394 -0

Daniela Schenk, Teamassistentin

   
Kontakt: djv@jagdverband.de Tel.: 030/209 1394 -0

Buchhaltung

Tatjana Boecker, Buchhalterin (Quelle: Recklinghausen/DJV)

Tatjana Boecker, Buchhalterin
 

Zuständig für: Buchhaltung
Kontakt: t.boecker@jagdverband.de Tel.: 030/209 1394 -15

Jagd- und Forstreferat

Dr. Astrid Sutor, Jagd- und Forstreferentin (Quelle: Recklinghausen/DJV)

Dr. Astrid Sutor, Jagd- und Forstreferentin

Jägerprüfung: 1999
Zuständig für: Wald-Forst-Thematik, Artenschutz und Prädatorenmanagement / Fangjagd, Schalenwild (ohne Schwarzwild), Niederwild, Neozoen, Wildtierkrankheiten (ohne Schweinepest)
Lieblingsbeschäftigung:

Natur erleben mit Wanderschuh oder Ski und Tiere beobachten, große Begeisterung für alpine Lebensräume.

Kontakt: a.sutor@jagdverband.de Tel.: 030/209 1394 -26
Ansgar Aundrup, Jagd-und Landwirtschaftsreferent (Quelle: Recklinghausen/DJV)

Ansgar Aundrup, Jagd-und Landwirtschaftsreferent

Jägerprüfung: 2015
Zuständig für: Landwirtschaft, Niederwild, Agrarpolitik, Wildbret und Wildbrethygiene, Schalenwild (Schwarzwild), Wildtierkrankheiten (Afrikanische Schweinepest), Energie aus Wildpflanzen
Lieblingsjagd:

Niederwildjagd im Münsterland

Kontakt: a.aundrup@jagdverband.de Tel.: 030/209 1394 -38

Justiziar

Friedrich von Massow, Justiziar (Quelle: Recklinghausen/DJV)

Friedrich von Massow, Justiziar

Jägerprüfung: 2002
Zuständig für: Rechtliche Angelegenheiten (einschließlich Landwirtschaftliche Berufsgenossenschaft)
Lieblingsjagd:

Niederwildtreibjagd (zu der er aber leider viel weniger kommt als zur Drückjagd auf Schalenwild)

Kontakt: f.v.massow@jagdverband.de Tel.: 030/209 1394 -18

Naturschutzreferat

Dr. Armin Winter, Referent für Naturschutz (Quelle: Recklinghausen/DJV)

Dr. Armin Winter, Referent für Naturschutz

Jägerprüfung: 1985
Zuständig für:

Naturschutz, Wolf, Wildunfallvermeidung, DJV-Naturschutzprojekte

Kontakt: a.winter@jagdverband.de Tel.: 030/209 1394 -20

Akademie für Wild, Jagd und Natur/ Lernort Natur

Ralf Pütz, Referent für Bildung (Quelle: Recklinghausen/DJV)

Ralf Pütz, Referent für Bildung

Jägerprüfung: 2003
Zuständig für:

Akademie für Wild, Jagd und Natur, Lernort Natur, Immaterielles Kulturerbe, Jägerinnenforum DJV

Lieblingsjagd:

Niederwildjagd in heimischen Gefilden im Rheinland

Kontakt: r.puetz@jagdverband.de Tel.: 030/209 1394 -19

WILD-Referat

Franziska Baudach, Referentin für Wildökologie und -monitoring (Quelle: Recklinghausen/DJV)

Franziska Baudach, Referentin für Wildökologie und Wildtiermonitoring

Zuständig für:

Wildtier-Informationssystem der Länder Deutschlands (WILD), Wildtiermonitoring, Niederwild, Tierfund-Kataster, Wildunfälle

Kontakt: f.baudach@jagdverband.de Tel.: 030/209 1394 -35

Wiebke Ponick, Referentin für Wildökologie und Wildtiermonitoring

Zuständig für:

Wildtiermonitoring, Wildtier-Informationssystem der Länder Deutschlands (WILD), statistische Datenanalyse, Tierfund-Kataster

Kontakt: w.ponick@jagdverband.de Tel.: 030/209 1394 -17

Internationale Jagdangelegenheiten und Artenschutz

Stephan Wunderlich, Koordinator für Internationale Jagdangelegenheiten und Artenschutz (Quelle: Recklinghausen/DJV)

Stephan Wunderlich, Koordinator für Internationale Jagdangelegenheiten und Artenschutz

Jägerprüfung: 1997
Zuständig für: Auslandsjagd
Lieblingsjagdform:

Beizjagd

Kontakt: s.wunderlich@jagdverband.de Tel.: 030/209 1394 -27

Pressereferat

Dr. Anna Martinsohn, Online-Redakteurin und stellvertretende Pressesprecherin (Quelle: Recklinghausen/DJV)

Dr. Anna Martinsohn, Online-Redakteurin und stellv. Pressesprecherin

Jägerprüfung: 2000
Zuständig für: Internet- und Social-Media-Auftritt, Jagdbloggercamp, Sophie Award, Presseseminare für KJS und LJV
Lieblingsjagdform:

Pirsch- und Drückjagd

Kontakt: a.martinsohn@jagdverband.de Tel.: 030/209 1394 -21  
Christina Wandel-Sucker, Redakteurin (Quelle: Recklinghausen/DJV)

Christina Wandel-Sucker, Redakteurin

Zuständig für: Printprodukte, Verbandsbericht, Eventmanagement Internationale Grüne Woche, Journalistenpreis
Lieblingsjagd:

Nach Worten und Themen und der Symbiose von beidem – frei nach Schopenhauer: „Man brauche gewöhnliche Worte und sage ungewöhnliche Dinge.“

Kontakt: c.wandel-sucker@jagdverband.de Tel.: 030/209 1394 -22
Jens Klawitter, Online-Redakteur & Content-Manager (Quelle: Recklinghausen/DJV)

Jens Klawitter, Online-Redakteur & Content-Manager

Zuständig für: DJV-Intranet, Homepage, Internet- und Social-Media-Auftritt
Kontakt: j.klawitter@jagdverband.de Tel.: 030/209 1394 -34

Frederick Roeser, Volontär

Zuständig für:  Grafik und Social-Media
Kontakt: f.roeser@jagdverband.de   Tel.: 030/209 1394 -37

 

 

 

 

 

 

Andreas Leppmann, Artenschutz und Ressourcen-Management (Quelle: Recklinghausen/DJV)

Andreas Leppmann

Jägerprüfung: 1995
Lieblingsjagdform:

Jede Art der Jagdausübung, bei der ich meine Hunde einsetzen kann.

Kontakt: a.leppmann@jagdverband.de Tel.: 030/209 1394 -14

Anschrift und Kontakt

Der Deutsche Jagdverband ist im Stadtteil Mitte zentral in Berlin gelegen.
(U-Bahnhof: Naturkundemuseum)

 

Deutscher Jagdverband (DJV)
Chausseestr. 37
10115 Berlin

E-Mail: djv@jagdverband.de

Telefonzentrale: 030 209 1394 0
Fax: 030 209 1394 30

Öffnungszeiten:

Mo-Do: 8.00 - 13.00 Uhr und 14.00-17.00 Uhr
Fr: 8.00 - 13.00 Uhr

Pressekontakt

Unsere Kontakte für Presse und Öffentlichkeitsarbeit

Pressekontakt

So erreichen Sie uns

Text

Lage der Geschäftsstelle

Die Geschäftsstelle befindet sich auf halbem Weg zwischen den U-Bahn Stationen Schwartzkopffstraße und Naturkundemuseum (U6), direkt gegenüber vom Bundesnachrichtendienst (BND). An der Station Naturkundemuseum halten auch die Trambahnen 12, M5, M8, M10. Von den Haltestellen sind es etwa 250m (ca. 3 min) zu Fuß bis zur Geschäftsstelle.

 

Vom Hauptbahnhof:

Mit der Tram (ca. 10 min)

Linie M8 oder M10 bis Haltestelle Naturkundemuseum

Mit dem Taxi: Dauer ca. 5 min, Preis ca. 7€

 

Vom Flughafen Tegel:

Mit Bus und Bahn (ca. 28 min)

Mit dem Bus Nr. 128 (Richtung U-Bahnstation Osloer Str.) bis zur U-Bahnstation Kurt-Schumacher Platz, weiter mit der U6 (Richtung Alt Mariendorf) bis zur Haltestelle Schwartzkopffstraße

Mit dem Taxi: Dauer ca. 20 min, Preis ca. 20€

 

Vom Flughafen Berlin-Schönefeld

Mit S- und U-Bahn (Dauer ca. 50 min)

Mit der S-Bahnlinie 45 (Richtung Südkreuz) bis zur Haltestelle Tempelhof, weiter mit der U-Bahnlinie 6 (Richtung Seestraße) bis zur Haltestelle Naturkundemuseum

Mit Regionalexpress und U-Bahn (Dauer ca. 40 min)

Regionalexpress RE7 (Richtung Dessau) oder RB14 (Richtung Nauen) bis zur Haltestelle Friedrichstraße. Weiter mit der U-Bahnlinie 6 (Richtung Seestraße) bis zur Haltestelle Naturkundemuseum

Mit dem Taxi: Dauer ca. 35 min, Preis ca. 45€

 

Anfahrt mit dem Auto

Tipp: Park and Ride

Sie können die kostenpflichtigen Parkplätze des Titanic-Hotels (3€/h) nutzen, die sich nur wenige Gehminuten zur DJV-Geschäftsstelle entfernt befinden (Chausseestraße 30). Kostenfreie Parkplätze in der Nähe stehen leider kaum zur Verfügung, daher empfehlen wir Ihnen folgende Park-and-Ride-Möglichkeiten:

Anfahrt aus dem Süden oder Westen

Wenn Sie sich den Berliner Stadtverkehr sparen möchten, finden Sie größere kostenfreie Parkplätze am Bahnhof Südkreuz. Diesen erreichen Sie über den Stadtring A100, Ausfahrt 19 Alboinstraße.
Von Bahnhof Südkreuz nehmen Sie die S-Bahnlinie 2 (Richtung Bernau) oder die S-Bahnlinie 25 (Richtung Henningsdorf oder Gesundbrunnen) und fahren bis zum S+U-Bahnhof Friedrichstraße. Hier nehmen Sie dann die U-Bahnlinie 6 (Richtung Seestraße) bis zur Haltestelle Naturkundemuseum. Nun laufen Sie wenige Meter Richtung Norden zur DJV-Geschäftsstelle. Fahrtzeit ca. 20 Minuten.


Anfahrt aus dem Norden oder Osten


Wenn Sie sich den Berliner Stadtverkehr sparen möchten, finden Sie größere kostenfreie Parkplätze am Bahnhof Blankenburg. Diesen erreichen Sie über den Stadtring A100, Ausfahrt 35 Dreieck Pankow. Hier nehmen Sie die S-Bahnlinie 2 (Richtung Blankenfelde) bis zur Haltestelle Nordbahnhof. Von hier aus können Sie entweder zu Fuß auf der Invalidenstraße nach Westen und dann auf der Chausseestraße Richtung Norden laufen. Oder Sie nehmen die Tram M10 (Richtung Hauptbahnhof) bis zur Haltestelle Naturkundemuseum. Von hier aus sind es wenige Minuten zu Fuß zur DJV-Geschäftsstelle. Fahrtzeit ca. 25 Minuten.