(Quelle: Anders/DJV)

Jobs und Praktika

Hier finden Sie eine Übersicht zu aktuellen Job- und Praktikaangeboten des Deutschen Jagdverbandes und der Landesjagdverbände.

Der Deutsche Jagdverband (DJV) sowie die meisten Landesjagdverbände (LJV) sind anerkannte Naturschutzverbände, die sich für den Erhalt eines gesunden und artenreichen Wildbestandes einsetzen. Der DJV bietet fortlaufend Praktika in den Bereichen Presse- und Öffentlichkeitsarbeit sowie Veranstaltungsmanagement an. Hier finden Sie eine Übersicht über alle Stellenangebote in DJV und LJV.

Der Deutsche Jagdverband ist eine anerkannte Naturschutzvereinigung und vertritt als bundesweite Dachorganisation rund 250.000 Jäger. Weitere Informationen zum Verband im Internet unter www.jagdverband.de.


Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt zur Unterstützung unserer Geschäftsstelle einen

Eventmanager (m/w/d) (Vollzeit)


Ihre Aufgaben:

  • Konzeption, Planung und Durchführung aller Online- und Präsenzveranstaltungen (z.B. Bundesjägertag, Messeauftritte, Gremiensitzungen, Fachtagungen, Vortragsreihen, interne Teamevents)
  • Administrative Organisation, Nachbereitung, Abrechnung und Optimierung
  • Mitwirkung bei Konzeption, Verfassen und Gestaltung von Veranstaltungsmaterial in Zusammenarbeit mit unserer Pressestelle sowie externen Partnern
  • Überblick über spannende Events im jagdlichen Bereich sowie der Verbändelandschaft


Ihre Kompetenzen:

  • Sie besitzen ein abgeschlossenes Studium, idealerweise im Bereich Marketing, Eventmanagement, Kommunikation oder eine Ausbildung im Veranstaltungsbereich (erste Berufserfahrungen im Eventmanagement wünschenswert)
  • Sie besitzen Organisationsgeschick und überzeugen durch eine zuverlässige, eigenständige und strukturierte Arbeitsweise, die es Ihnen ermöglicht, auch in arbeitsintensiven Zeiten den Überblick zu behalten.
  • Sie bringen gerne eigene Ideen ein.
  • Sie sind geübt im Umgang mit MS-Office-Produkten und sicher im Umgang mit der deutschen Sprache und Rechtschreibung.
  • Ihre ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit zeichnet Sie aus, im Kontakt mit Ansprechpartner/innen treten Sie souverän und sicher auf


Ihre Kompetenzen:

  • eine interessante, vielseitige Tätigkeit in einem kreativen und engagierten Team im Herzen Berlins
  • einen unbefristeten Arbeitsvertrag
  • mobiles Arbeiten
  • persönliche Fortbildungsmöglichkeiten im Rahmen des Aufgabenspektrums
  • Möglichkeit der betrieblichen Altersvorsorge
  • ein Arbeitgeberticket der BVG
  • eine Bahncard 50
  • ein hundefreundliches Büro


Bei der ausgeschriebenen Stelle handelt es sich um eine unbefristete Festanstellung.
Bitte fassen Sie die einzelnen Dokumente Ihrer Bewerbungsunterlagen zu einer PDF-Datei zusammen und senden Sie Ihre Bewerbung bis zum 25. November 2022 unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen, Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und der Kennziffer „Event-2022“ an t.boecker@jagdverband.de

Bei Fragen zur Stellenausschreibung wenden Sie sich bitte an: Olaf Niestroj, E-Mail: o.niestroj@jagdverband.de, Tel.: 030-20913940

Media
Download Image

Stellenausschreibung: Eventmanager (m/w/d)

Herunterladen

Der Deutsche Jagdverband ist eine anerkannte Naturschutzvereinigung und vertritt als bundesweite Dachorganisation rund 250.000 Jäger. Weitere Informationen zum Verband im Internet unter www.jagdverband.de.


Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt zur Unterstützung unserer Geschäftsstelle einen

Sekretärin / Sekretär (m/w/d) (Vollzeit)


Ihre Aufgaben:

  • Umfassende organisatorische und administrative Unterstützung der Geschäftsführung und des gesamten Teams
  • Koordination von Terminen, Reisen und der Hauptversammlung des Verbandes
  • Administrative Vor- und Nachbereitung von Gremiensitzungen
  • Eingehende Anfragen (E-Mail und Telefon) werden durch Sie bearbeitet und koordiniert
  • Bereichsübergreifende qualifizierte Sekretariats-, Assistenz- und Verwaltungsaufgaben
  • Bearbeitung der Ein- und Ausgangspost
  • Überblick über Fristen und Wiedervorlagen


Ihre Kompetenzen:

  • Sie besitzen eine abgeschlossene kaufmännische (m/w/d) oder vergleichbare Ausbildung und haben bereits mehrjährige Berufserfahrung.
  • Sie besitzen Organisationsgeschick und überzeugen durch eine zuverlässige, eigenständige und strukturierte Arbeitsweise, die es Ihnen ermöglicht, auch in arbeitsintensiven Zeiten den Überblick zu behalten.
  • Erfahrungen im Bereich der vorbereitenden Buchhaltung sind wünschenswert.
  • Sie sind geübt im Umgang mit MS-Office-Produkten und sicher im Umgang mit der deutschen Sprache und Rechtschreibung.
  • Ihre ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit zeichnet Sie aus, im Kontakt mit Ansprechpartner/innen treten Sie souverän und sicher auf.


Ihre Kompetenzen:

  • eine interessante, vielseitige Tätigkeit in einem kreativen und engagierten Team im Herzen Berlins
  • einen unbefristeten Arbeitsvertrag
  • mobiles Arbeiten
  • persönliche Fortbildungsmöglichkeiten im Rahmen des Aufgabenspektrums
  • Möglichkeit der betrieblichen Altersvorsorge
  • ein Arbeitgeberticket der BVG
  • eine Bahncard 50
  • ein hundefreundliches Büro


Bei der ausgeschriebenen Stelle handelt es sich um eine unbefristete Festanstellung.
Bitte fassen Sie die einzelnen Dokumente Ihrer Bewerbungsunterlagen zu einer PDF-Datei zusammen und senden Sie Ihre Bewerbung bis zum 25. November 2022 unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen, Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und der Kennziffer „Sekretariat-2022“ an t.boecker@jagdverband.de

Bei Fragen zur Stellenausschreibung wenden Sie sich bitte an: Olaf Niestroj, E-Mail: o.niestroj@jagdverband.de, Tel.: 030-20913940

Media
Download Image

Stellenausschreibung: Sekretärin (m/w/d)

Herunterladen

Der Deutsche Jagdverband ist eine anerkannte Naturschutzvereinigung und vertritt als bundesweite Dachorganisation rund 250.000 Jäger. Weitere Informationen zum Verband im Internet unter www.jagdverband.de.

Im Rahmen des juristischen Vorbereitungsdienstes gibt es die Möglichkeit, die Wahlstation in unserer Geschäftsstelle in Berlin zu absolvieren. Wir suchen daher

                      Rechtsreferendare (m/w/d)

für das Rechtsreferat.

Zu Ihren Aufgaben zählen u.a.

  • Selbstständige Bearbeitung von Rechtsfragen aus verschiedenen Bereichen, insbesondere: Jagd-, Natur- und Tierschutz-, Waffenrecht, Verfassungs- und Verwaltungsrecht sowie Zivilrecht (insbesondere Vertragsrecht und Medienrecht),
  • Mitwirkung bei der internen juristischen Beratung,
  • Beantwortung von rechtlichen Anfragen,
  • Erarbeitung von Stellungnahmen im Rahmen von Gesetzgebungsverfahren,
  • Sammlung und Aufbereitung von rechtlichen Informationen.
     

Ihr Profil:

  • Wir erwarten neben einem guten ersten Staatsexamen, Teamfähigkeit, selbständiges Arbeiten sowie Motivation, Engagement und besonderes Interesse für Jagd, Wild und Natur.
  • Von Vorteil sind außerdem Kenntnisse im Jagd- und Naturschutzrecht sowie
  • analytisches Denken, schnelle Auffassungsgabe, eine strukturierte Arbeitsweise und die Fähigkeit, komplexe juristische Zusammenhänge verständlich darzustellen.
  • Englischkenntnisse.
     

Wir bieten:

  • Abwechslungsreiche juristische Aufgaben,
  • Einblicke in die vielfältige Tätigkeit einer Verbandsgeschäftsstelle mit einem engagierten, interdisziplinären Team
     

Ihre vollständige Bewerbung mit Angabe des Zeitraumes richten Sie bitte per E-Mail unter djv@jagdverband.de an Herrn Friedrich von Massow, Justitiar.

Das erwartet Dich:

  • Mitarbeit bei der Betreuung der Social-Media-Kanäle (Instagram, Facebook, Twitter und YouTube)
  • Verfassen von Pressemeldungen und von Texten für die Internet- und Social-Media-Seiten des Verbandes
  • Bildbearbeitung (Adobe Photoshop, Canva)
  • Bearbeitung von Mitgliederanfragen
  • Mitarbeit bei der Planung und Durchführung von Events
  • Datenbankpflege und Arbeit mit CMS Drupal

Dein Profil:

  • Student:innen aller Fachrichtungen mit Interesse an Naturschutz und Jagd
  • Mindestens einen Monat Zeit
  • ggf. Jagdschein
  • Erfahrung im Umgang mit sozialen Medien

Für ein Praktikum bei uns solltest Du in hohem Maße eigenverantwortlich arbeiten, was auch bedeutet, dass Du Projekte selbst planst und durchführst (z. B. das Erstellen und Umsetzen einer Social-Media-Serie). Natürlich stehen Dir fünf nette Kolleginnen und Kollegen in der DJV-Pressestelle tatkräftig zur Seite. Dazu kommt ein attraktiver Arbeitsplatz im Herzen Berlins und ein hoch motiviertes und aufgeschlossenes Team der DJV-Geschäftsstelle. Die Arbeit im Homeoffice ist für uns kein Problem. Wir honorieren Deine Arbeit mit 400 Euro monatlich. Aussagekräftige Bewerbungen mit Lebenslauf und Motivationsschreiben bitte an: pressestelle@jagdverband.de.

Das erwartet Dich:

  • Mitwirkung bei der Seminarorganisation und -durchführung
  • Gestaltung neuer Lehr- und Lernmaterialien
  • Mitarbeit bei der Betreuung des Internetauftritts der Akademie
  • Bearbeitung von Anfragen

Dein Profil:

  • Student:innen aller Fachrichtungen, bevorzugt in Erziehungs- und Kommunikationswissenschaften, mit Interesse an Naturschutz und Jagd
  • mindestens einen Monat Zeit
  • Kenntnisse im Umgang mit dem CMS Drupal und Adope Photoshop sind von Vorteil, aber nicht notwendig

Für ein Praktikum bei uns solltest Du in hohem Maße eigenverantwortlich arbeiten, was auch bedeutet, dass Du Projekte selbst planst und durchführst (z. B. Seminare im Bereich des Naturschutzes). Natürlich stehen Dir erfahrene Kolleginnen und Kollegen in der DJV-Geschäftsstelle zur Seite. Dazu kommt ein attraktiver Arbeitsplatz im Herzen Berlins und eine motivierende und aufgeschlossene Teamatmosphäre. Die Arbeit im Homeoffice ist für uns kein Problem. Wir honorieren Deine Arbeit mit 400 Euro monatlich. Aussagekräftige Bewerbungen mit Lebenslauf und kurzen Informationen zum fachlichen Hintergrund bitte an: akademie@jagdverband.de

Trägereinrichtung: Stiftung Naturschutz Berlin

Ansprechpartner: Torsten Reinwald

Die Einsatzstelle:

Der Deutsche Jagdverband (DJV) ist eine anerkannte Naturschutzvereinigung und vertritt als bundesweite Dachorganisation rund 250.000 Jäger. Der DJV und seine 15 Landesjagdverbände haben im Jahr 2001 ein bundesweites Wildtiermonitoring, das Wildtier-Informationssystem der Länder Deutschlands (WILD) initiiert, ein dauerhafter Baustein der ökologischen Umweltbeobachtung in Deutschland. Außerdem sind die Jägerinnen und Jäger im DJV mit der Initiative Lernort Natur bundesweit in der Umweltbildung an Kindertagesstätten, Schulen und im Rahmen von Ferienprogrammen tätig. Auch Projekte zur Lebensraumvernetzung, zum Schutz der Vögel der Feldflur oder zum Räuber-Beute-Verhalten von Wolf und Paarhufern begleitet und unterstützt der DJV. Darüber hinaus hat der Verband im Jahr 2016 die Fellwechsel GmbH gegründet, die eine umfassende Verwertung von Raubwildfellen zum Ziel hat.
 
Das 16-köpfige junge Team der Geschäftsstelle sitzt im Herzen Berlins. Hier gibt es verschiedene Fachreferate, wie etwa Naturschutz, Wildmonitoring, Umweltbildung, Forst- und Landwirtschaft, Recht sowie eine 4-köpfige Pressestelle. Der DJV setzt sich für den Erhalt der Artenvielfalt in Feld und Flur und für eine zukunftsfähige Jagd in Deutschland ein. Weitere Informationen im Internet: www.jagdverband.de auf Facebook, Twitter, YouTube oder Instagram.
 

Aufgaben für das FÖJ:

Die/der FÖJler*in wird schwerpunktmäßig (min. 6 Monate) im Aufgabenbereich der Pressestelle eingesetzt. Dort lernen FÖJler*innen das Verfassen von Pressemeldungen, den Umgang mit Content Management Systemen und sozialen Medien sowie das grundlegende Bearbeiten von Texten und audiovisuellen Medien. Ein FÖJ beim DJV bietet ein hohes Maß an selbstverantwortlicher Arbeit, die zu jeder Zeit durch die Mitarbeiter der Pressestelle unterstützt wird.
 
Eigene Projekte (z.B. Gestaltung und Redaktion von Broschüren, die Organisation von Veranstaltungen oder kleineren Kampagnen, Entwicklung und Umsetzung von Filmideen für YouTube, eigenständige Aktionen im Rahmen der Kampagne „Gemeinsam Jagd erleben“) können in jedem Fall angeboten und umgesetzt werden. Vorkenntnisse im Bereich Journalismus und Pressearbeit sind wünschenswert, aber keine Bedingung. Textsicherheit, eine Affinität zum geschriebenen Wort sowie Interesse an sozialen Medien sind Voraussetzung.
 
Um einen Einblick in die Pressearbeit des DJV zu gewähren, ermöglichen wir auf Nachfrage auch gern einen Probearbeitstag für Interessent*innen.

Weitere 6 Monate können nach Interesse gestaltet werden. Es bietet sich die Zuarbeit im Projekt Fellwechsel an. Dies beinhaltet u.a. Logistik-Unterstützung (Führerscheinklasse 3 notwendig). Hierfür ist der Besitz des Jagdscheins oder zumindest eine angefangene Jagdausbildung erforderlich.
 
Weitere Tätigkeitsbereiche sind die Unterstützung des WILDMonitorings, der Bundesmeisterschaft im jagdlichen Schießen, dem Bundesbläserwettbewerb, die Organisation von Events und Veranstaltungen sowie die Unterstützung des Umweltbildungsreferates im Rahmen von Lernort Natur. 
  
Besonderheiten: 
  
Das FÖJ eignet sich in Vorbereitung auf die folgenden Studienschwerpunkte/Ausbildungen:
  • Forst- und Landwirtschaft, Natur- und Umweltschutz, Politik und Verwaltung, Journalismus, Presse & Öffentlichkeitsarbeit
      

Weitere Angebote:

  • Mitarbeit auf der Internationalen Grünen Woche (Berlin)
  • Mitarbeit bei der Bildungsmesse didacta
  • Mitwirkung bei Seminarveranstaltungen
  • Unterstützung von Bundeswettkämpfen
  • Teilnahme am Camp Junge Jäger
  • Unterstützung von Artenschutzprojekten vor Ort (z.B. Rebhuhnschutz)


Draußenarbeit in Prozent: 10 (bei Unterstützung des Fellwechselprojektes)
  
Wünschenswert sind:

  • Interesse an Wild, Jagd und Natur
  • Teamfähigkeit und Flexibilität
  • Bereitschaft zum Einsatz am Wochenende
  • Kreativität, Verlässlichkeit, selbstständiges Arbeiten
  • Führerschein und Jagdschein
  • Grundlegende Kenntnisse in Microsoft Office sowie sozialen Medien

  
Plätze: 1
Hier gibt's weitere Informationen

Die Kreisjägerschaft Dithmarschen-Nord e.V. sucht zum 01.01.2023 bis spätestens 01.04.2023 einen neuen

 

Betreiber (m/w/d) für den Schießstand "Vossbu" in Heide

 

Dem Betreiber obliegt die Betreuung der Maschinen, Stände (Trap, Skeet & Parcours) sowie der Kugelanlagen. Investitionen sowie größere Reparaturen auch im Rahmen der Schallschutzmaßnahmen wurden bzw. werden von der Kreisjägerschaft getragen. Der Betrieb des Casinos ist geregelt.

Jährlich finden mehrere große Schießveranstaltungen des Landesjagdverbandes und der Kreisjägerschaft auf dem Schießstand statt. Hinzu kommt die Nutzung durch einen Jungjägerkurs, der alle zwei Jahre stattfindet. Derzeit stehen keine größeren Sanierungsund Modernisierungsmaßnahmen an, sodass der Schießbetrieb durchgeführt werden kann. Der Schießstand verfügt über entsprechende Sicherheitsabnahmen. Aktuell sind ca. 300 Jäger/innen als Schießstandaufsichten für den Schießstand geschult. Eine Munitionsumstellung wird kurzfristig beantragt.

Sie haben eine Vorliebe für das jagdliche Schießen? Sie sind auf den Schießständen im Norden zu Hause? Sie suchen eine neue Herausforderung? Dann führen Sie das jagdliche Schießen in die Zukunft!


Ihr Ansprechpartner bei allen Fragen:
Axel Claußen Vorsitzender Kreisjägerschaft Dithmarschen-Nord e.V.
Telefon: 04838 73 74
E-Mail: axel-claussen@web.de

Media
Download Image

Stellenausschreibung KJS Dithmarschen-Nord: Schießstandbetreiber (m/w/d)

Herunterladen

Zur Unterstützung des Teams sucht der Landesjagdverband Rheinland-Pfalz zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n


Mitarbeiter/in des Referates „Presse- und Öffentlichkeitsarbeit“ (m/w/d) unbefristet (Dienstbeginn zum nächstmöglichen Zeitpunkt)


Ihre Aufgaben:

  • die proaktive Fortentwicklung unseres Referats für „Presse- und Öffentlichkeitsarbeit“ vor allem in Bezug auf digitale Kommunikation und digitale Inhalte;
  • die eigenständige Entwicklung und Leitung von PR-Projekten und Kommunikationskampagnen;
  • die fachliche Unterstützung des Verbandes bei der Konzeption digitaler Kommunikationsmöglichkeiten mit seinen Mitgliedern;
  • die Erstellung und das Management von spannenden Kommunikationsinhalten für sämtliche Kommunikationskanäle des Verbandes (Websites, Social Media, Newsletter, Flyer, Jahresberichte etc.);
  • das Verfassen von niveauvollen Pressemeldungen und aussagekräftigen Texten für die interne und externe Kommunikation des Verbandes;
  • Aufbau, Management und Pflege der Beziehungen zu Medien und Medienvertretern;
  • die freundliche und öffentlichkeitswirksame Präsentation des Verbandes auf Fachtagungen, Messen und anderen Veranstaltungen;
  • die tatkräftige Unterstützung des Verbandes bei der Durchführung von Veranstaltungen und die medienwirksame Begleitung derselben;
  • die Übernahme allgemeiner Aufgaben im Referat für „Presse- und Öffentlichkeitsarbeit“.


Ihr Profil:

  • erfolgreich abgeschlossenes Studium mit Schwerpunkt Kommunikations- oder Medienwissenschaften, Journalismus, Publizistik oder Public Relations;
  • Berufserfahrung im Bereich Kommunikation und Pressearbeit, idealerweise aus dem Bereich des Vereins- oder Verbandswesens bzw. NGOs;
  • viel Kreativität, hohe Motivation und echte Einsatzbereitschaft;
  • ein hohes Maß an technischer und digitaler Affinität und Erfahrung in der Verwaltung von digitalen Kommunikationsinhalten (CMS-Verwaltung, Social Media-Profile);
  • ausgeprägte Sprachkompetenz, fehlerfreies Deutsch in Wort und Schrift
  • eine strukturierte und analytische Arbeitsweise nebst der Fähigkeit, mehrere Projekte gleichzeitig voranzutreiben;
  • starkes Interesse an Teamarbeit und ein grundsätzliches Interesse an Themen rund um Jagd & Natur.


Wir bieten:

  • einen interessanten und abwechslungsreichen Arbeitsplatz im Grünen am direkten Rand des Ballungsraums Frankfurt/ Mainz/ Wiesbaden;
  • eine unbefristete Festanstellung und einen sicheren Arbeitsplatz;
  • eine ihrem persönlichen Einsatz entsprechende Vergütung;
  • die Mitarbeit in einem jungen und engagierten Team;
  • die Möglichkeit zur eigenständigen Verwirklichung von Projekten;
  • flexible Arbeitszeiten inklusive Option auf mobiles Arbeiten;
  • die arbeitgeberseitige Unterstützung zur Wahrnehmung von Fort- und Weiterbildungsangeboten
  • optional die kostenfreie Möglichkeit zum Erwerb des Jagdscheins.


Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Bitte richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 30.11.2022 ausschließlich digital (eine komplette PDF-Datei) unter Angabe Ihres frühestens möglichen Eintrittsdatums und Ihrer Gehaltsvorstellungen an f.voigtlaender@ljv-rlp.de.

Für Rückfragen steht Ihnen Herr Frank Voigtländer (Tel. 06727-8944-19) zur Verfügung.
Der Landesjagdverband Rheinland-Pfalz e.V. strebt in allen Bereichen und Positionen an, Unterrepräsentanzen i. S. des LGG abzubauen.

Auf Grund der seit Mai 2018 geltenden Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) sind Sie über die Verarbeitung der von Ihnen im Bewerbungsverfahren bereitgestellten personenbezogenen Daten zu unterrichten. Wir verweisen dazu auf folgenden Link.

Media
Download Image

Der Landesjagdverband Rheinland-Pfalz sucht ab sofort einen Mitarbeiter des Referates „Presse- und Öffentlichkeitsarbeit“ (m/w/d)

Herunterladen

Zur Unterstützung des Teams sucht der Landesjagdverband Rheinland-Pfalz eine/n


Mitarbeiter/in (m/w/d) im Projekt Wildtier-Informationssystem der Länder Deutschlands
(Dienstbeginn: Januar 2023)


Ihre Aufgaben:

  • Akquise und Betreuung von Referenzrevieren
  • Entwicklung und Umsetzung eines Konzeptes zur Motivation von Revieren zur Teilnahme an Maßnahmen des Wildtier-Informationssystems
  • Erarbeitung von Materialien zu Monitoring-Schulungen unter Berücksichtigung der Grundsätze des Wildtier-Informationssystems der Länder Deutschlands (WILD)
  • Durchführung von Monitoring-Schulungen im Rahmen von Hegering- und Kreisgruppen-versammlungen
  • Pflege und Weiterentwicklung der bestehenden Netzwerke
  • empirische Darstellung, Evaluierung und Analyse der Ergebnisse auf Landesebene


Ihr Profil:

  • erfolgreich abgeschlossenes Studium der Fachrichtungen Ökologie, Biogeographie, Biologie, Umwelt-/Biostatistik, Forstwissenschaften oder vergleichbarer Studiengänge.
  • Erfahrung im selbstständigen und eigenverantwortlichen Arbeiten in den o.g. Tätigkeits-bereichen
  • ausgeprägte Sprachkenntnisse in Deutsch (schriftliches und sprachliches Ausdrucksvermögen)
  • Englisch in Wort und Schrift (verhandlungssicher)
  • ein hohes Maß an Motivation, Selbstständigkeit, Eigenverantwortung aber auch Kooperationsvermögen und Teamfähigkeit
  • sicherer Umgang mit MS-Office-Programmen und Geoinformationssystemen (ArcGis/QGIS)
  • Erfahrung im Umgang mit Datenbanken (SQL)

Die aufgeführten Tätigkeiten erfordern zudem ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein, Zuverlässigkeit, Sorgfalt aber auch Flexibilität sowie ausgeprägtes Kommunikationsvermögen und ein verbindliches Auftreten. In jedem Fall wird eine Fahrerlaubnis benötigt (Führerscheinklasse B). Ein Jagdschein ist Voraussetzung für die Arbeit in den o.g. Tätigkeiten. Die Bereitschaft zum dienstlichen Einsatz auch außerhalb üblicher Arbeitszeiten (nachts und am Wochenende) ist zwingend erforderlich.


Wir bieten:

  • eine interessante, abwechslungsreiche Arbeitsstelle im Grünen am Rand der lebendigen Metropolregion Frankfurt/ Mainz/ Wiesbaden
  • eine leistungsgerechte Vergütung
  • abwechslungsreiche Mitarbeit in einem engagierten Team
  • einen modern ausgestatteten Arbeitsplatz mit kostenfreier Parkmöglichkeit
  • attraktive Jagdmöglichkeit im LJV-eigenen Lehrrevier
  • die Möglichkeit zum mobilen Arbeiten
  • regelmäßige Fort- und Weiterbildungsangebote


Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Bitte richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 30.11.2022 ausschließlich digital (eine komplette PDF-Datei), unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen an f.voigtlaender@ljv-rlp.de.

Für Rückfragen steht Ihnen Herr Frank Voigtländer (Tel. 06727-8944-0) zur Verfügung.
Der Landesjagdverband Rheinland-Pfalz e.V. strebt in allen Bereichen und Positionen an, Unterrepräsentanzen i. S. des LGG abzubauen.

Auf Grund der seit Mai 2018 geltenden Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) sind Sie über die Verarbeitung der von Ihnen im Bewerbungsverfahren bereitgestellten personenbezogenen Daten zu unterrichten. Wir verweisen dazu auf folgenden Link.

Media
Download Image

Der Landesjagdverband Rheinland-Pfalz sucht einen Mitarbeiter (m/w/d) im Projekt Wildtier-Informationssystem der Länder Deutschlands

Herunterladen

Für die Abteilung Öffentlichkeitsarbeit und Marketing sucht der Landesjagdverband Baden-Württemberg ab sofort einen

Mediengestalter Digital & Print (m/w/d)
in Teilzeit

Ihre Aufgaben:

  • Sie sind mitverantwortlich für die Öffentlichkeitsar­beit und Gesamtdarstellung des Verbandes nach in­nen und außen (Mitgliederzeitschrift, Publikationen)
  • Konzeption, Gestaltung und Ausarbeitung von Print- und Onlinemedien nach Vorgabe
  • Sie erstellen Druckerzeugnisse für die unterschied­lichsten Anforderungen – von der Broschüre über Urkunden und Mappen bis hin zur Werbetechnik
  • Sie kombinieren Medienelemente und bereiten Daten für den digitalen Einsatz (Instagram, Face­book, Webseite) auf und stellen diesen für den jeweiligen Verwendungszweck zusammen

 

Unsere Anforderungen:

  • Sie haben ein/e abgeschlossene/s Ausbildung/Studi­um als Mediengestalter/Grafiker oder Vergleichbares
  • Praktische Erfahrung im Bereich Druck und Digital­medien können Sie vorweisen
  • Es gelingt Ihnen, komplexe Themen vom Entwurf bis zum finalen Druck öffentlichkeitswirksam und zielgruppengerecht aufzubereiten und umzusetzen
  • Ihr grafisches Auge für Form, Farbe und Typografie sowie Gespür für Gestaltung zeichnen Sie aus
  • Arbeiten im Team ist für Sie selbstverständlich
  • Ihre Persönlichkeit ist geprägt durch Verbindlichkeit, Selbstständigkeit, Freundlichkeit und Zuverlässigkeit
  • Ihre Arbeitsweise zeichnet sich aus durch Eigenini­tiative, Belastbarkeit und Gewissenhaftigkeit
  • Auch bei hohem Arbeitsaufkommen und Zeitdruck bewahren Sie einen kühlen Kopf und arbeiten gründ­lich und ergebnisorientiert
  • Wir erwarten ein sicheres Auftreten und kunden­orientierte Kommunikation sowie kommunikations­sichere Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Sie sind vertraut mit den gängigen Programmen der Adobe Creative Suite sowie Social Media und im Idealfall haben Sie Erfahrungen mit dem CMS-System TYPO3
  • Für Sie ist Jagd und Naturschutz Auftrag und Leidenschaft und Sie üben aktiv die Jagd aus
  • Sie haben einen Führerschein Klasse B

 

Wir bieten:

Sie haben die Möglichkeit, Ihre jagdliche Passion mit Ihrer beruflichen Leidenschaft zu verbinden. Dabei erwartet Sie eine spannende und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem Team von motivierten Kolleginnen und Kollegen in unserer modernen Geschäftsstelle in Stuttgart-Degerloch. Es besteht die Möglichkeit zum Mobilen Arbeiten mit flexiblen Arbeitszeiten, leis­tungsgerechter Bezahlung, Fahrtkostenzuschuss und der Option zum Job-Rad.

 

Bitte schicken Sie Ihre aussagefähigen Bewerbungs­unterlagen unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung sowie einer Auswahl Ihrer Arbeitsproben an: bewerbung@landesjagdverband.de.

Media
Download Image

Der Landesjagdverband Baden-Württemberg sucht ab sofort einen Mediengestalter Digital & Print (m/w/d)

Herunterladen

Für die Abteilung Öffentlichkeitsarbeit & Marketing sucht der Landesjagdverband Baden-Württemberg ab sofort einen

Redakteur (m/w/d)
in Voll- oder Teilzeit

 

Ihre Aufgaben:

  • Sie sind mitverantwortlich für die Öffentlichkeits¬arbeit und Gesamtdarstellung des Verbandes nach innen und außen (Pressearbeit/-mitteilungen, Mit¬gliederzeitschrift, Publikationen)
  • Themenauswahl, Erstellung sowie Gestaltung von Texten und Beiträgen
  • Betreuung der digitalen Kanäle des Landesjagdver¬bandes (Instagram, Facebook, Webseite)
  • Sie unterstützen den Verband bei der Planung, Vorbereitung und Durchführung von Messen, Ausstellungen und Veranstaltungen und begleiten diese öffentlichkeitswirksam

Unsere Anforderungen:

  • Sie haben ein/e abgeschlossene/s Ausbildung/Studium in den Bereichen Kommunikation & Medien
  • Praktische Erfahrung als Redakteurin/Redakteur können Sie vorweisen
  • Es gelingt Ihnen, komplexe Themen öffentlichkeits¬wirksam und zielgruppengerecht zu vermitteln
  • Arbeiten im Team ist für Sie selbstverständlich
  • Ihre Persönlichkeit ist geprägt durch Verbindlichkeit, Selbstständigkeit, Freundlichkeit und Zuverlässigkeit
  • Ihre Arbeitsweise zeichnet sich aus durch Eigenini¬tiative, Belastbarkeit und Gewissenhaftigkeit
  • Auch bei hohem Arbeitsaufkommen und Zeitdruck bewahren Sie einen kühlen Kopf und arbeiten gründ¬lich und ergebnisorientiert
  • Sie überzeugen mit einem sicheren Auftreten und stilsicherer, kundenorientierten Kommunikati-on sowie kommunikationssicheren Deutschkenntnis¬sen in Wort und Schrift
  • Sie sind vertraut mit den gängigen Medien-Platt-formen in Print und Digital sowie Social Media und im Idealfall haben Sie Erfahrungen mit dem CMS-System TYPO3
  • Für Sie ist Jagd und Naturschutz Auftrag und Leidenschaft und Sie üben aktiv die Jagd aus
  • Sie haben einen Führerschein Klasse B und sind zu Dienstreisen und Einsätzen am Abend oder Wochenende bereit

Wir bieten:

Sie haben die Möglichkeit, Ihre jagdliche Passion mit Ihrer beruflichen Leidenschaft zu verbinden. Dabei erwartet Sie eine spannende und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem Team von motivierten Kolleginnen und Kollegen in unserer modernen Geschäftsstelle in Stuttgart-Degerloch. Es besteht die Möglichkeit zum Mobilen Arbeiten mit flexiblen Arbeitszeiten, leis-tungsgerechter Bezahlung, Fahrtkostenzuschuss und der Option zum Job-Rad.

Bitte schicken Sie Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung an: bewerbung@landesjagdverband.de.

Media
Download Image

Der Landesjagdverband Baden-Württemberg sucht ab sofort einen Redakteur (m/w/d)

Herunterladen