Waidgerechtigkeit

19. Juni 2000 (djv) Bonn
Mit dem Wort “waidmännisch” war ursprünglich eine fachgerecht ausgeübte Jagd gemeint. In diesem Sinne waidgerecht handelte also ein Jäger, der sein Handwerk verstand.

Die Drückjagd auf Schalenwild

29. Juni 1998 (djv) Bonn
Die Drückjagd auf Schalenwild zählt zu den sogenannten “Bewegungsjagden” und bietet, sorgfältig geplant und betrieben, die Möglichkeit – neben der Einzeljagd – den Abschuß auf waidgerechte Art zu erfü...
DJV-Position abonnieren