LERNORT NATUR – Die Initiative der Jägerinnen und Jäger

LERNORT NATUR – Die Initiative der Jägerinnen und Jäger (Quelle: DJV)
LERNORT NATUR – Die Initiative der Jägerinnen und Jäger (Quelle: DJV)

Mit Lernort Natur hat die Jägerschaft einen erfolgreichen Weg der Öffentlichkeitsarbeit beschritten und die außerschulische Bildung bereichert. Die Initiative ist zu einer anerkannten naturpädagogischen Maßnahme gereift und hält für alle Altersstufen ein faszinierendes Angebot bereit. Dabei geht es nicht nur um die Vermittlung von Wissen über die heimische Flora und Fauna. Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen wird der Lebensraum Natur – wieder - nahegebracht, wozu Formen der Wald- und Erlebnispädagogik genutzt werden. Viele tausend Ehrenamtliche sind bundesweit für die Initiative im Einsatz.

MitUN Dekade Bildung für nachhaltige Entwicklung seinen vielfältigen Formen und großer Kreativität will die Initiative zeigen, wie Lernen draußen eine Alternative zum gewohnten Schulunterricht sein kann und wie bedeutsam der Aufenthalt in der Natur für die Entwicklung des Menschen ist. Für dieses Engagement, in Verbindung mit einem umfangreichen Weiterbildungs- und Materialangebot wurde Lernort Natur in den Jahren 2008 und 2009 als „Offizielles Projekt der UN-Dekade Bildung für nachhaltige Entwicklung 2005 – 2014“ (BNE) von der Unesco ausgezeichnet. Den BNE-Kriterien ist Lernort Natur weiterhin verpflichtet.

 

 

Zu einem der wichtigsten Instrumentarien gehören die Mobile oder Lernort Natur MobilRollenden Waldschulen. Sie haben sich mittlerweile zu einem sehr eigenständigen Instrument der Öffentlichkeitsarbeit entwickelt. Ihr Ausstattung ermöglicht einen vielfältigen Unterricht, auch dort, wo die Natur etwas weiter entfernt ist.

Im Lernort Natur sind alle willkommen. Zwar sind die Grundschulen die wichtigste Zielgruppe, doch auch Erwachsene lassen sich von den Geheimnissen der Natur verzaubern. Spezielle Angebote richten sich z. B. an Menschen mit Behinderungen.

Jedes Jahr ist Lernort Natur auf der Bildungsmesse didacta vertreten, die im Wechsel in Handidacta Bildungsmessenover, Köln und Stuttgart stattfindet und erfährt viel Zuspruch durch das zahlreiche pädagogische Fachpublikum. Mit jährlich ca. 80.000 Besuchern ist die didacta die größte europäische Bildungsmesse. Lernort Natur ist seit ihren Anfängen 1991 dabei und kann mittlerweile zahlreiche „Stammgäste“ begrüßen.

Jeder kann in seiner Jägerschaft Lernort Natur praktizieren. Der DJV bietet Seminare für die pädagogische Weiterbildung an. Wer sich besonders qualifizieren möchte, kann das Zertifikat „DJV-Naturpädagoge“ erwerben. Die Bedingungen dazu finden Sie unter der entsprechenden Rubrik dieser Seite. Das Zertifikat wird mittlerweile sehr stark nachgefragt, da Schulen und andere Einrichtungen zunehmend Nachweise über die pädagogische Qualifikation außerschulischer Bildungsanbieter fordern.

Übersicht über TierposterDer DJV entwickelt regelmäßig neue Materialien für den naturpädagogischen Einsatz. Dazu gehören u. a. Lernposter, Kartenspiele, Literatur und Spiele. Geeignete Materialien anderer Anbieter werden ebenfalls in das Programm aufgenommen. Der Vertrieb erfolgt durch die DJV-Service GmbH unter www.djv-shop.de