Umgang mit Jagdkritikern

Greven b. Ibbenbüren, NRW , Akademie
25.September 2020

Jeder kann Jagd und Jägerinnen und Jäger kritisieren. Problematisch wird es, wenn die Kritik verletzend, beleidigend und vielleicht sogar gewalttätig wird. In diesem Seminar zeigen wir, wie auf Kritiker und Gegner der Jagd reagiert werden kann und wie wir Konflikte entschärfen können. Grundlagen der Kommunikation kommen dabei ebenso zur Sprache wie ein gezieltes Krisen- und Konfliktmanagement. 

Aus dem Inhalt:

  • Wie reagiere ich auf Anfeindungen und Provokationen?
  • Überall nur Gegner? 
  • Von der Eskalation zur Deeskalation
  • Jagdkritiker und Jagdgegner: ein kleiner Unterschied

Leitung:                                    Heinz Kraft und das Poltrain-Team

Termin:                                    25.-27. September 2020 (Beginn Freitag 16.30 Uhr, Ende Sonntag 12.00 Uhr

Ort:                                            Greven b. Ibbenbüren

Teilnehmerbeitrag:              200 Euro (abzgl. 75 Euro nach LJV-Bewilligung) incl. Übernachtung und Verpflegung

Anmeldefrist:                         15.9.2020

Anmeldung mit Vordruck unten über Ihren LJV, wenn Sie einen Zuschuss beantragen möchten. Andernfalls bitte direkt an r.puetz@jagdverband.de

 

Details

Zeit: 25.9.2020, 16:30 - 27.9.2020, 12:00 Uhr
Ort: Engberdingdamm 27, 48268 Greven, Deutschland
E-Mail:

Download