Bund fördert Drohnen für Kitzrettung

22. März 2021 (DJV) Berlin
Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft fördert Drohnen mit Wärmebildkameras zur Kitzrettung. Richtlinien sind veröffentlicht und Anträge auf Förderung können ab sofort gestellt werden....

Kitzrettung in Zeiten der Corona-Krise?

9. April 2020 (NWR/DJV) Berlin
In der Landwirtschaft steht die Frühjahrsmahd an. Gemeinschaftliche Kitzrettung ist aufgrund der Kontaktverbote nur eingeschränkt möglich. DJV und Norddeutsche Wildtierrettung geben Tipps, was trotzde...

Achtung Kreiselmäher!

27. April 2018 (DJV) Berlin
Die Gras- und Grünroggenernte steht an - und kollidiert mit der Brut- und Setzzeit vieler heimischer Wildtiere. Sie wähnen im hohen Bewuchs ihre Jungtiere sicher. Einfache Maßnahmen können Leben rette...

Drohnen sollen helfen gegen Rehkitztod bei der Grasernte

6. Juni 2017 (dpa) Rendsburg
Das hohe Gras bietet Rehkitzen, jungen Hasen und Bodenbrütern eigentlich Schutz und Versteckmöglichkeiten - doch bei der Gras- und Getreideernte entpuppt es sich oft als tödliche Falle. Hightech und k...

Jungwild bitte nicht anfassen!

21. Juni 2016 (djv) Berlin
Immer öfter werden Wildtierkinder zu Waisen, weil Menschen ihnen zu nahe kommen. Im Juni und Juli erreicht die Brut- und Setzzeit ihren Höhepunkt. Aus gegebenem Anlass warnt der Deutsche Jagdverband: ...

"Drei Euro und sechsundneunzig Cent"

4. Juni 2015 (djv) Berlin
Soviel kostet es, seinen Hund in einem Gebiet laufen zu lassen, indem eigentlich Leinenpflicht gilt - und ein Rehleben. Ein Bericht von Anna Martinsohn. 
Kitz abonnieren