Exotische Gänse breiten sich aus

13. Januar 2019 (DJV) Berlin
Die afrikanische Nilgans hat ihr Verbreitungsgebiet in Deutschland innerhalb von acht Jahren um 71 Prozent ausgedehnt. Bei der nordamerikanischen Kanadagans sind es sogar plus 91 Prozent. Der DJV ford...

Vereinzelt Goldschakale in Deutschland nachgewiesen

24. Mai 2017 (DJV/MELUR/dpa) Berlin
Gleich zwei Exemplare des sonst so seltenen Goldschakals wurden kürzlich in Deutschland nachgewiesen. Die menschenscheuen Tiere sind neben dem Wolf die einzigen Vertreter der Gattung Canis auf dem eur...

Eingeschleppte Arten breiten sich weiter aus

19. April 2017 (DJV) Berlin
DJV legt Monitoring-Daten für Waschbär, Marderhund und Mink vor. Innerhalb von neun Jahren hat der Waschbär sein Vorkommen im Kerngebiet um 32 Prozentpunkte gesteigert. Auch Marderhund und Mink breite...

Waschbären töten massenhaft Kröten am Abfangzaun

16. März 2017 (dpa/djv) Berlin
Dass gefräßige Waschbären eine Gefahr für viele kleine Tiere sind, wird von Umweltschützern schon lange beklagt. In diesen Tagen gehen sie sogar an Krötenzäunen auf Beutezug. Der NABU fordert die ganz...

2017 ist das Jahr des Waschbären

16. Februar 2017 (DJV) Berlin
Seit mehr als 80 Jahren sind Waschbären in deutschen Wäldern unterwegs. Ohne nennenswerte Fressfeinde breiten sich die Neubürger aus Nordamerika rasant aus. Jäger und andere Naturschützer beobachten s...

DJV legt Zahlen zur Nilgans vor

23. Februar 2015 (dpa/djv) Berlin
Die aus Nordafrika stammenden Nilgänse breiten sich bundesweit in immer mehr Gebieten aus. So gebe es in Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen bereits in mehr als einem Viertel der Reviere entsprechen...

Eingeschleppte Arten machen sich breit

20. Februar 2015 (djv) Berlin
Seit dem Jahr 2006 überwachen Jäger systematisch und wissenschaftlich fundiert die Ausbreitung von Waschbär, Marderhund und Mink. Jetzt liegen die Ergebnisse für 2013 vor, die im Rahmen des Wildtier-I...
Neozoen abonnieren