(Quelle: DJV)

Pressemitteilungen

Hier finden Sie alle Pressemitteilungen des Deutschen Jagdverbandes chronologisch gelistet.

DJV-Waldtagung 2022
DJV-Waldtagung 2022 (Quelle: DJV)

"Waldumbau ist Generationenaufgabe"

29.9.2022, Berlin, DJV

Über 300 Menschen verfolgten die DJV-Waldtagung vor Ort oder im Livestream. Die Teilnehmer diskutierten über Biotopvernetzung, Wildtiermanagement oder Wald-Wild-Dynamik. Mitschnitt der Veranstaltung ist jetzt online abrufbar.

Mehr erfahren
Jagdeinnahmen fließen bis zu 90 Prozent in den Schutz von Lebensräumen, garantieren Lebensmittelsicherheit und Beschäftigung.
Jagdeinnahmen fließen bis zu 90 Prozent in den Schutz von Lebensräumen, garantieren Lebensmittelsicherheit und Beschäftigung. (Quelle: Wunderlich/DJV/CIC)

Jäger protestieren gegen Forderung nach Importstopp für Jagdtrophäen

23.9.2022, Berlin, DJV/CIC

Tierrechtsorganisationen fordern den Deutschen Naturschutzring auf, sich „gegen die Trophäenjagd auf bedrohte und geschützte Arten im Ausland“ zu positionieren. CIC und DJV verweisen auf die Gefahren, die dadurch für Menschen und Wildtiere entstehen.

Mehr erfahren
Bei Sammlern besonders beliebt: der Steinpilz.
Bei Sammlern besonders beliebt: der Steinpilz. (Quelle: Grimm/DJV)

Die Pilzzeit beginnt

15.9.2022, Berlin, DJV

Steinpilz, Marone, Pfifferling: Ein buntes Angebot ist jetzt wieder in vielen Wäldern zu finden. Der DJV gibt Tipps für wildtierfreundliches Sammeln, Verarbeitung und Zubereitung. Tolle Wildrezepte mit Pilzen gibt es auf wild-auf-wild.de.

Mehr erfahren
Wolfgang Sehnert (Mitte) holt sechsmal Gold auf der Bundesmeisterschaft im jagdlichen Schießen 2022.
Wolfgang Sehnert (Mitte) holt sechsmal Gold auf der Bundesmeisterschaft im jagdlichen Schießen 2022. (Quelle: Kapuhs/DJV)

"Das ist wie ein Traum"

13.9.2022, Berlin, DJV

Gesamtsieger, Bundesmeister in der Großen Kombination, Bundesmeister Flinte, Gewinner von Kombination, Flinte und Mannschaftswertung in der Seniorenklasse – und Geburtstagskind: Wolfgang Sehnert aus Rheinland-Pfalz hatte auf der Bundesmeisterschaft im jagdlichen Schießen 2022 in Buke viele Gründe zu feiern. Der DJV hat mit Sehnert über den Wettkampf gesprochen.

Mehr erfahren
Wolfgang Sehnert wird an seinem 68. Geburtstag Bundesmeister aller Klassen im jagdlichen Schießen.
Wolfgang Sehnert wird an seinem 68. Geburtstag Bundesmeister aller Klassen im jagdlichen Schießen. (Quelle: Kapuhs/DJV)

Jagdliches Schießen: Geburtstagskind gewinnt drei Titel in der Gesamtwertung

12.9.2022, Berlin, DJV

An der DJV-Bundesmeisterschaft im jagdlichen Schießen in Buke nahmen rund 600 Schützinnen und Schützen teil. Wolfgang Sehnert aus Rheinland-Pfalz wurde an seinem 68. Geburtstag Bundesmeister aller Klassen. Er gewann zudem die Große Kombination und den Titel im Flintenschießen.

Mehr erfahren
Sozialwahl der SVLFG findet im Mai 2023
Sozialwahl der SVLFG findet im Mai 2023 (Quelle: Canva/DJV)

DJV beteiligt sich an der Sozialwahl der SVLFG

7.9.2022, Berlin, DJV

DJV und BJV wollen Interessen der Jäger vertreten. 300 Unterschriften von Wahlberechtigten sind vorab notwendig. Liste gibt es bei den Landesjagdverbänden.

Mehr erfahren
Fortsetzung der Online-Vortragsreihe Wildtiere und Mensch
Fortsetzung der Online-Vortragsreihe Wildtiere und Mensch (Quelle: Rothe/DJV)

Fortsetzung der Online-Vortragsreihe Wildtiere und Mensch

5.9.2022, Berlin, DJV

Saufänge, Rebhuhnschutz oder invasive Arten: DJV lädt von September bis Dezember 2022 ein zum Online-Dialog mit Experten. Ziel ist es, aktuelle Forschungserkenntnisse einem breiteren Publikum zugänglich zu machen. Hauptzielgruppe sind Entscheidungsträger und Praktiker.

Mehr erfahren
Die neue DJV-Rezeptbroschüre
Die neue DJV-Rezeptbroschüre (Quelle: DJV)

Wild veredeln – Pökeln, Räuchern, Trocknen

31.8.2022, Berlin, DJV

Die neue DJV-Rezeptbroschüre erklärt Schritt für Schritt traditionelle Techniken. Auf 32 Seiten gibt es zudem Rezepte für Pfefferbeißer, Wildsalami oder Kochschinken. Das siebte Heft der Kampagne "Wild auf Wild" ist jetzt im DJV-Shop erhältlich.

Mehr erfahren
Ein Verbot der Eisbärenjagd verletzt die Rechte indigener Völker und erschwert deren Lebensweise.
Ein Verbot der Eisbärenjagd verletzt die Rechte indigener Völker und erschwert deren Lebensweise. (Quelle: Mager/Unsplash/DJV)

Eisbären: Jagd und Menschenrechte

15.8.2022, Berlin, DJV/CIC

Tierrechtsorganisationen fordern ein Ende der Eisbärenjagd. Internationaler Jagdrat und Deutscher Jagdverband stellen fest: Diese Forderung verletzt völkerrechtlich verbriefte Rechte der Inuit.

Mehr erfahren
Zufriedenheit mit der Verbandsarbeit ist angestiegen.
Zufriedenheit mit der Verbandsarbeit ist angestiegen. (Quelle: DJV)

DJV-Arbeit mit "gut" bis "ausgezeichnet" bewertet

28.7.2022, Berlin, DJV

Umfrage 2022: Insgesamt 80 Prozent der Mitglieder in Landesjagdverbänden sind zufrieden mit der Arbeit des Dachverbandes der Jäger. Das ist ein Plus von 11 Prozentpunkten gegenüber 2016. Jüngere Teilnehmer bewerten Leistungen positiver.

Mehr erfahren