(Quelle: Kauer/DJV)

Neuigkeiten

   

Der DJV startet gemeinsam mit dem ACV die Kampagne "Tiere kennen keine Verkehrsregeln"
Der DJV startet gemeinsam mit dem ACV die Kampagne "Tiere kennen keine Verkehrsregeln" (Quelle: tanguilan/stock.adobe.com & ve)

„Tiere kennen keine Verkehrsregeln“: Kampagne sensibilisiert Autofahrer

2.10.2019, Berlin, DJV

DJV und ACV machen mit einer Video-Kampagne aufmerksam auf erhöhtes Wildunfallrisiko. Besonders Fahrschüler und junge Fahrer sind angesprochen. Auf der Seite wildunfall-vermeiden.de gibt es jetzt zahlreiche Infos und Tipps.

Mehr erfahren
Der Moronenröhrling ist ein guter Speisepilz.
Der Moronenröhrling ist ein guter Speisepilz. (Quelle: Kaufmann/DJV)

Pilze sammeln im Einklang mit der Natur

1.10.2019, Berlin, DJV

Der Wald bietet im Herbst ein reiches Angebot an Speisepilzen wie Pfifferlinge, Steinpilze und Maronen. Der DJV bittet Sammler, Rücksicht auf Wildtiere zu nehmen und gibt Tipps.

Mehr erfahren
Das Team von Wild auf Wild überzeugte die Zuschauer letztes Jahr mit griechisch-asiatischem Wildschweinnacken von der Feuerplatte.
Das Team von Wild auf Wild überzeugte die Zuschauer letztes Jahr mit griechisch-asiatischem Wildschweinnacken von der Feuerplatte. (Quelle: Wolf/DJV)

Titelverteidigung angestrebt

30.9.2019, Berlin, DJV

Die Messe Jagd und Angeln lädt zur zweiten sächsischen Wildgrillmeisterschaft in Leipzig ein. 14 internationale Kochteams grillen um den Sieg. Das Team von “Wild auf Wild” tritt zur Titelverteidigung an. 

Mehr erfahren
Wildtiere gehören zum Ökosystem Wald
Wildtiere gehören zum Ökosystem Wald (Quelle: Rolfes/DJV)

Waldgipfel: DJV fordert wildtierfreundliche Strategie

25.9.2019, Berlin, DJV

Waldumbau droht am Personalmangel zu scheitern: Die Hälfte der Stellen wurden in 25 Jahren gestrichen. Wildtiere dürfen nicht zum Sündenbock für verfehlte Forstpolitik werden. DJV veröffentlicht Frage-Antwort-Papier.

Mehr erfahren
Blühstreifen in großen Feldern bieten Äsung, Deckung und sind ökologische Trittsteine.
Blühstreifen in großen Feldern bieten Äsung, Deckung und sind ökologische Trittsteine. (Quelle: Börner/DJV)

Artenvielfalt als Ziel der künftigen Agrarpolitik

24.9.2019, Berlin, DJV

Umweltleistungen belohnen, statt durch bürokratische Hürden verhindern: Landwirte sollten für Artenschutz in Feld und Flur fair entlohnt werden. Dies fordert der DJV anlässlich der Herbstkonferenz der Agrarminister in Mainz.

Mehr erfahren
Der Begleiter für den Jagdalltag. Inhalt kann geringfügig variieren.
Der Begleiter für den Jagdalltag. Inhalt kann geringfügig variieren. (Quelle: DJV-Service/DJV)

Start ins Jägerleben mit dem DJV-Jungjägerpaket

19.9.2019, Berlin, DJV

Nach der Jagdscheinprüfung ist vor der ersten Jagd: Letzte Chance, einen der verbliebenen 3.600 Rucksäcke zu bestellen. Seit Ende 2016 hat den DJV schon über 21.000 kostenlose Pakete an frischgebackene Jäger für den Einstieg in den Jagdalltag verschickt.

Mehr erfahren
Lecker, gesund und nachhaltig: Das Fleisch von Reh, Hirsch oder Wildschwein ist vielseitig und einfach in der Zubereitung.
Lecker, gesund und nachhaltig: Das Fleisch von Reh, Hirsch oder Wildschwein ist vielseitig und einfach in der Zubereitung. (Quelle: Kapuhs/DJV)

Wilder Genuss an kalten Tagen

16.9.2019, Berlin, DJV

Ob Wildschwein, Reh oder Hirsch: Der DJV empfiehlt zum Welternährungstag Wildfleisch als natürliche Alternative zu herkömmlichen Fleischprodukten. 60 Prozent der Deutschen essen es mindestens ein Mal im Jahr, Wildbretanbieter gibt es inzwischen bundesweit.

Mehr erfahren
"Schutz von Nashörnern bedeutet für den, auf dessen Grund sie sich aufhalten, zuerst einmal eine akute Gefahr", sagt Danene van der Westhuyzen (NAPHA).
"Schutz von Nashörnern bedeutet für den, auf dessen Grund sie sich aufhalten, zuerst einmal eine akute Gefahr", sagt Danene van der Westhuyzen (NAPHA). (Quelle: Wunderlich/CIC/DJV)

"Jagd refinanziert Nashornschutz"

16.9.2019, Berlin, DJV/CIC

Internationale und nationale Medien berichten von der Erlegung eines Spitzmaulnashorns durch einen US-Amerikaner in Namibia. Aus dieser Jagd fließen umgerechnet 360.000 Euro in den Wildtierschutz Namibias und tragen zu einer der erfolgreichsten Naturschutzstrategien Afrikas bei. Die Tierrechtsszene stellt das in Abrede.

Mehr erfahren
Viele Redewendungen werden noch immer bei der Jagd verwendet.
Viele Redewendungen werden noch immer bei der Jagd verwendet. (Quelle: Martinsohn/DJV)

Die Jägersprache: Bildreiche Redewendungen im Alltag

12.9.2019, Berlin, DJV

Die Jägersprache ist seit dem 7. Jahrhundert ein Teil des jagdlichen Brauchtums. Viele Ausdrücke und Redewendungen sind in den Alltag übergegangen und werden noch heute benutzt. Zum Tag der deutschen Sprache am 14. September gibt der DJV einen Einblick in diese Zunft-sprache.

Mehr erfahren
Auch die Pflege und Säuberung von Nistkästen ist im Wald Jägersache.
Auch die Pflege und Säuberung von Nistkästen ist im Wald Jägersache. (Quelle: Seifert/DJV)

Wohnungsputz für Spatz und Meise

11.9.2019, Berlin, DJV

Es wird Herbst und die heimischen Vogelarten suchen nach geeigneten sauberen Quartieren mit ausreichend Platz. Der DJV erklärt, wie man Nistkästen jetzt reinigt oder einfach neue baut. Parasiten wie Federläuse machen Vögeln sonst das Leben im Winter schwer.

Mehr erfahren