(Quelle: Kauer/DJV)

Neuigkeiten

   

Sauer-Waffe im Fendt-Design: Versteigerung zugunsten von Lebensraum Feldflur (Quelle: Fendt/Sauer/DJV)

Einen Fendt Vario in 9,3x62

7.6.2019, Berlin, Fendt/Sauer

Wie kann man das Engagement der Jäger und Landwirte für Lebensraum und Artenvielfalt am Besten unterstützen? Diese Frage haben Fendt und J. P. Sauer & Sohn auf eine im Waffenbau bislang einmalige Art und Weise beantwortet.

Mehr erfahren
Dr. Volker Böhning nimmt die Wahl zum DJV-Präsidenten an
Dr. Volker Böhning nimmt die Wahl zum DJV-Präsidenten an (Quelle: Kapuhs/DJV)

Dr. Volker Böhning ist neuer DJV-Präsident

7.6.2019, Berlin, DJV

Auf dem Bundesjägertag haben die Delegierten heute einstimmig den Nachfolger von DJV-Präsident Hartwig Fischer gewählt. Dr. Böhning ist gleichzeitig Präsident des Landesjagdverbandes Mecklenburg-Vorpommern.

Mehr erfahren
Anlässlich des Bundesjägertages hat der Deutsche Jagdverband heute in Berlin seinen neuen Verbandsbericht vorgestellt.
Anlässlich des Bundesjägertages hat der Deutsche Jagdverband heute in Berlin seinen neuen Verbandsbericht vorgestellt. (Quelle: DJV)

Lesen, verstehen, mitmachen

7.6.2019, Berlin, DJV

Tierfund-Kataster, Fangjagd, Wolf und Afrikanische Schweinepest: Der Jahresbericht 2018/19 des Deutschen Jagdverbandes zeigt die Vielzahl jagdlicher Themen.

Mehr erfahren
Die Gewinner des DJV-Journalistenpreises „Wildtier und Umwelt“ 2018, Laudatorin Alice Agneskirchner (l.) und DJV-Präsident Hartwig Fischer (r.) anlässlich des Bundesjägertages in Berlin
Die Gewinner des DJV-Journalistenpreises „Wildtier und Umwelt“ 2018, Laudatorin Alice Agneskirchner (l.) und DJV-Präsident Hartwig Fischer (r.) anlässlich des Bundesjägertages in Berlin (Quelle: Kapuhs/DJV)

Der Kampf der Spatzen

6.6.2019, Berlin, DJV

Vier Journalisten hat der DJV heute auf dem Bundesjägertag in Berlin mit dem DJV-Journalistenpreis „Wildtier und Umwelt“ ausgezeichnet. Die unabhängige Jury hat die Gewinner aus etwa 120 Einsendungen ausgewählt.

 

Mehr erfahren
Alle Preisträger des Sonderpreises Kommunikation
Alle Preisträger des Sonderpreises Kommunikation (Quelle: Kapuhs/DJV)

Herausragende Projekte ausgezeichnet

6.6.2019, Berlin, DJV

Der Deutsche Jagdverband hat auf dem Bundesjägertag innovative Projekte von Jägern mit dem Sonderpreis Kommunikation ausgezeichnet. Deutlich wurde vor allem eines: Jäger sind kreativ.

Mehr erfahren
Die Jagd auf Raubsäuger wie Fuchs, Marder oder Waschbär ist in Deutschland ein probates Mittel, um bedrohten Arten zu helfen.
Die Jagd auf Raubsäuger wie Fuchs, Marder oder Waschbär ist in Deutschland ein probates Mittel, um bedrohten Arten zu helfen. (Quelle: Rolfes/DJV)

Fuchsjagd ist gut für die Artenvielfalt

6.6.2019, Berlin, DJV

Anlässlich des Bundesjägertages veröffentlicht der DJV ein Papier mit Fakten zur Fuchsjagd. Grundlage sind ein Dutzend aktuelle Veröffentlichungen. Tierschützer behaupten regelmäßig: Die Natur regelt sich selbst. Das Fazit von Wissenschaftlern: Fuchs, Waschbär und andere Raubsäuger haben einen negativen Einfluss auf bedrohte Arten, Jagd hilft.

Mehr erfahren
Unter dem Motto „Waidgerechtigkeit 2.0“ lädt der Deutsche Jagdverband am 6. und 7. Juni zum Bundesjägertag nach Berlin ein.
Unter dem Motto „Waidgerechtigkeit 2.0“ lädt der Deutsche Jagdverband am 6. und 7. Juni zum Bundesjägertag nach Berlin ein. (Quelle: Bergemann/DJV)

Bundesjägertag 2019: Waidgerechtigkeit 2.0

5.6.2019, Berlin, DJV

Wolf, Wildschwein, invasive Arten: Die Schwerpunkte auf der diesjährigen Delegiertenversammlung in Berlin sind vielfältig. Experten diskutieren zudem über Jagd in den sozialen Medien. Neu gewählt wird der DJV-Präsident, Hartwig Fischer tritt nach acht Jahren im Amt nicht mehr an.

Mehr erfahren
Das Presseseminar findet am 20. und 21. September statt. Anmeldefrist ist der 10. Juli.
Das Presseseminar findet am 20. und 21. September statt. Anmeldefrist ist der 10. Juli. (Quelle: DJV)

Presseseminar in Flintbek: Noch Plätze frei

3.6.2019, Berlin, DJV

Presseobleute in den Jägerschaften sind oftmals erste Ansprechpartner der Medien. Professionelle Mitteilungen verfassen, die Vielfalt der jagdlichen Themen vermitteln und kritische Anfragen beantworten: Das DJV-Presseseminar macht fit. Willkommen sind Teilnehmer aus allen DJV-Mitgliedsverbänden.

Mehr erfahren
Botswana beherbergt mit rund 135.000 Tieren die größte Elefantenpopulation Afrikas. Nach Expertenmeinung übersteigt diese Zahl die Kapazität der botswanischen Ökosysteme.
Botswana beherbergt mit rund 135.000 Tieren die größte Elefantenpopulation Afrikas. Nach Expertenmeinung übersteigt diese Zahl die Kapazität der botswanischen Ökosysteme. (Quelle: Martinsohn/DJV)

Botswana beendet Elefanten-Jagdverbot

23.5.2019, Berlin/Gaborone, DJV/CIC

Botswanas Regierung hebt das seit 2014 bestehende Jagdverbot für Elefanten auf. Grund hierfür sind ausufernde Mensch-Tier-Konflikte. DJV und CIC begrüßen die sachliche und demokratische Entscheidung.

Mehr erfahren
Drohne "Bambi" fliegt die Felder ab, die kurz vor der Mahd stehen.
Drohne "Bambi" fliegt die Felder ab, die kurz vor der Mahd stehen. (Quelle: Hegering Sottrum)

„Bei so einem kleinen Kitz sieht man sogar das Herz pochen“

22.5.2019, Berlin, DJV

Friedel Lossau ist Kitzretter. Sein ständiger Begleiter vor Ort: Drohne "Bambi". Im DJV Interview verrät er, welche Intention hinter dem Netzwerk Kitzrettung steht, wie eine solche abläuft und welche Erfolge bereits erzielt wurden.

Mehr erfahren