(Quelle: Kauer/DJV)

Neuigkeiten

   

Tiere haben unterschiedliche Strategien, um im Sommer cool zu bleiben.
Tiere haben unterschiedliche Strategien, um im Sommer cool zu bleiben. (Quelle: Rolfes/DJV)

Wie Wildtiere mit Rekordhitze umgehen

26.6.2019, Berlin, DJV

Lange Dürreperioden können gefährlich werden für das Reh. Gegen hohe Temperaturen haben Wildtiere zahlreiche Strategien entwickelt.

Mehr erfahren
Die Informationsmappe „Erbschaften“ enthält die Broschüre „Ihr Beitrag für Wild, Jagd und Natur“ und den Erbrechtsleitfaden „Nach dem letzten Halali“.
Die Informationsmappe „Erbschaften“ enthält die Broschüre „Ihr Beitrag für Wild, Jagd und Natur“ und den Erbrechtsleitfaden „Nach dem letzten Halali“. (Quelle: DJV)

Nach dem letzten Halali

26.6.2019, Berlin, DJV

Der Deutsche Jagdverband hat die Informationsmappe "Erbschaften" veröffentlicht. Sie zeigt Jägern und Naturfreunden, wie sie durch Schenkungen und Vermächtnisse Einzelprojekte deutscher Jagdverbände unterstützen können.

Mehr erfahren
Die App des Tierfund-Katasters wurde komplett überarbeitet.
Die App des Tierfund-Katasters wurde komplett überarbeitet. (Quelle: DJV)

Neue App-Version für das Tierfund-Kataster ist online

25.6.2019, Berlin, DJV

Layout ist jetzt benutzerfreundlicher. Nutzer können Tierfunde einfacher verwalten und anschauen. Meldungen können bis zu drei Monate bearbeitet werden.

 

Mehr erfahren
Die Bevölkerung Botswanas leidet unter ausufernden Konflikten mit Wildtieren. Durch Elefanten sind seit 2017 über zwei Dutzend Menschen zu Tode gekommen.
Die Bevölkerung Botswanas leidet unter ausufernden Konflikten mit Wildtieren. Durch Elefanten sind seit 2017 über zwei Dutzend Menschen zu Tode gekommen. (Quelle: Wunderlich/CIC/DJV)

Botswana: Wo Menschen leiden, leiden Wildtiere

25.6.2019, Berlin, DJV/CIC

Seit der Ankündigung ein Jagdverbot aufzuheben, sieht sich Botswanas Regierung mit einer Flut an Beleidigungen und sogar Aufrufen zum Tourismus-Boykott konfrontiert. Während einer Rede in den USA wird Botswanas Präsident verbal von einer Tierrechtsaktivistin attackiert und nimmt zu ihren Vorwürfen Stellung. CIC und DJV gratulieren zu einem Lehrstück in Sachen Demokratieverständnis, Menschenrechte und praktischem Artenschutz.

Mehr erfahren
Bundessieger Klasse A Kreisjagdverein Gelnhausen, Hessen, (li.) und Klasse G Kreisjägerschaft Krefeld, NRW, (re.)
Bundessieger Klasse A Kreisjagdverein Gelnhausen, Hessen, (li.) und Klasse G Kreisjägerschaft Krefeld, NRW, (re.) (Quelle: Stifter/DJV)

Jagdhornbläser aus Hessen und Nordrhein-Westfalen sind Deutsche Meister im Jagdhornblasen

24.6.2019, Berlin, DJV

Am vergangenen Wochenende fand der Bundesbläserwettbewerb des Deutschen Jagdverbandes (DJV) im Schlosspark des Jagdschloss Kranichstein in der Nähe von Darmstadt, Hessen, statt.

Mehr erfahren
Das Waldbrandrisiko durch Zigaretten ist besonders hoch.
Das Waldbrandrisiko durch Zigaretten ist besonders hoch. (Quelle: Kaufmann/DJV)

Waldbrand: Ein Funke genügt

20.6.2019, Berlin, DJV

Das Risiko von Waldbränden steigt vor allem in Ostdeutschland zum Wochenende merklich an. Der Deutsche Jagdverband ruft Naturbesucher zu Sorgfalt auf: Offenes Feuer ist ebenso gefährlich wie heiße Katalysatoren von Autos.

Mehr erfahren
Aktuell entbrennt in den sozialen Medien eine heftige Diskussion um das Bild der bekannten US-Jägerin Tess Talley.
Aktuell entbrennt in den sozialen Medien eine heftige Diskussion um das Bild der bekannten US-Jägerin Tess Talley. (Quelle: Screenshot Twitter @africlandpost/DJV)

Fotos erlegter Wildtiere treffen auf Unverständnis

14.6.2019, Berlin, DJV/CIC

Ob erlegtes Reh oder aktuell eine Giraffe: Fotos von getöteten Wildtieren sorgen in sozialen Medien für Kritik an der Jagd. CIC und DJV fordern mehr Sensibilität der Jäger im Netz.

Mehr erfahren
Für ihr langjähriges Engagement in Sachen Jagd wurden diese Jäger geehrt.
Für ihr langjähriges Engagement in Sachen Jagd wurden diese Jäger geehrt. (Quelle: Recklinghausen/DJV)

DJV zeichnet Jäger aus

13.6.2019, Berlin, DJV

Große Ehre für großes Engagement: Ehrenpräsident Hartwig Fischer verleiht auf dem Bundesjägertag in Berlin DJV-Verdienstnadeln für außerordentliche Leistungen.

Mehr erfahren
Auf dem Bundesjägertag hat Andreas Leppmann (l.) das Amt des DJV-Geschäftsführers an Olaf Niestroj (r.) übergeben.
Auf dem Bundesjägertag hat Andreas Leppmann (l.) das Amt des DJV-Geschäftsführers an Olaf Niestroj (r.) übergeben. (Quelle: DJV)

Olaf Niestroj ist neuer DJV-Geschäftsführer

12.6.2019, Berlin, DJV

Auf dem Bundesjägertag hat Andreas Leppmann das Amt des DJV-Geschäftsführers an Olaf Niestroj übergeben. Leppmann wird jetzt hauptverantwortlich den Vertrieb der Fellwechsel GmbH ausbauen: Über 20.000 Tiere haben Jäger vergangene Saison abgegeben. Die DJV-Service GmbH setzt ihren positiven Trend fort, der Gesamtumsatz steigt.

Mehr erfahren
"Die Fakten zur Entwicklung des Wolfes in Deutschland sprechen eine eindeutige Sprache", sagt  Max von Elverfeldt, Vorsitzender des Aktionsbündnis Forum Natur.
"Die Fakten zur Entwicklung des Wolfes in Deutschland sprechen eine eindeutige Sprache", sagt Max von Elverfeldt, Vorsitzender des Aktionsbündnis Forum Natur. (Quelle: AFN/DJV)

Aktives Wolfsmanagement gefordert

12.6.2019, Berlin, DJV

Die Initiative „Wolf bleibt Wolf“ fordert ein praxisorientiertes Wolfsmanagement und lehnt aktuelle Verbändeempfehlung zum Herdenschutz als realitätsfern ab.

Mehr erfahren