Kompaktkurs DJV-Naturpädagoge

Lennestadt , Lernort Natur
26.Februar 2021

Der Kurs zum Erwerb des Zertifikats "DJV-Naturpädagoge" vermittelt die wichtigsten Kenntnisse und Fertigkeiten für die Tätigkeit im Bereich von Lernort Natur in den Jägerschaften. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erfahren, welche großartigen Möglichkeiten die jagdliche Natur- und Umweltbildung für den außerschulischen Einsatz und für alle Altersgruppen bereit hält. Auch rechtliche Themen werden besprochen.

Aus dem Inhalt:

  • Grundlagen der Pädagogik
  • Geschichte und Bedeutung der Naturpädagogik
  • Versicherungs- und Aufsichtsfragen
  • Praktische Naturpädagogik: Spiele, Maßnahmen, Methoden
  • Bildung für nachhaltige Entwicklung und Biologische Vielfalt
  • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Fördermittel, Finanzierung
  • Praktischer Einsatz mit einer Schule oder Einrichtung

Der Kurs findet als Kompaktseminar statt. Zur Erteilung des Zertifikates ist die Teilnahme am gesamten Kurs verpflichtend. 

Weitere Teilnahmebedingungen:

  • gültiger Jagdschein
  • Nachweis der Mitgliedschaft in der Jägerschaft
  • Vorlage eines Erweiterten Polizeilichen Führungszeugnisses

Teilnahmegebühr: 950 Euro incl. Übernachtung, Vollverpflegung, Material, Zertifikat Bei einer anteiligen Kostenübernahme durch den LJV reduzieren sich die Teilnahmegebühren auf 600 Euro. 

Anmeldung: bitte mit dem Anmeldevordruck unten. Wenn Sie eine Beteiligung durch den LJV wünschen, dann senden Sie den Anmeldevordruck bitte direkt dorthin und informieren uns kurz per mail an akademie@jagdverband.de, damit wir den Platz reservieren. Sollten Sie keine Beteiligung durch den LJV wünschen, senden Sie die Anmeldung bitte direkt an akademie @jagdverband.de.

Anmeldefrist: 30. November 2020

Details

Zeit: 26.2.2021, 12:00 - 5.3.2021, 15:00 Uhr
Ort: Hammecketal 4, 57368 Lennestadt-Burbecke, Deutschland
E-Mail:

Download