Modul 4 DJV-Naturpädagoge (mit Anschluss Modul 5, siehe Hinweise unten)

Lennestadt, Lernort Natur

Mal wieder ganz elementare Sachen lernen...(Foto: Baade)
Mal wieder ganz elementare Sachen lernen...(Foto: Baade)

Auch bei diesem Modul geht es um ganz viel Praxis und das umfangreiche Instrumentarium der wald- und wildbezogenen Natur- und Umweltbildung. Wir zeigen, mit welchen Methoden ein fächerübergreifender Unterricht durchgeführt werden kann.

Aus dem Inhalt:

  • Gewässeruntersuchung
  • Feuermachen
  • Kulinarisches
  • Arbeiten mit Naturmaterialien
  • Praxis der Waldjugendspiele
  • Spiele für drinnen

 

Seminarleitung:

Fred Daniels, Lina Vieres

Termin:

14.-16. August

Ablauf:

Beginn am 14.08. um 16.30 Uhr 

Ende am 16.08. um 12.00 Uhr

Max. Teilnehmer:

14

Seminarhaus und Unterkunft:

Haus Klaukenhof,

Lennestadt-Burbecke

Teilnahmegebühr:

200 Euro incl. Übernachtung und Vollverpflegung. LJV-Beteiligung von 75 Euro auf Anfrage.

Anmeldung:

Bitte mit beigefügtem Anmeldevordruck an Ihren LJV oder direkt an bildung@jagdverband.de, wenn kein Zuschuss beantragt wird.

Anmeldefrist:

15. Mai 2020

HINWEIS: An diesem Termin finden Modul 4 und 5 statt. Die Gruppe wird geteilt. Eine Hälfte absolviert das Modul 5 am Montag, den 17.8. Die andere Hälfte kommt vom 27.-28.8. zum Einsatz. Näheres dazu auf Anfrage. Siehe auch die Informationen zum Modul 5 in dieser Seminarübersicht.