#jaeben18: Mitmachen und Preise sichern

Eine Repetierbüchse der Firma Blaser, ein Swarovski-Fernglas oder gleich ein Vorbereitungskurs zum Jagdschein? Das sind nur einige der hochwertigen Preise im Wert von insgesamt 10.000 Euro, die die Teilnehmer der Aktion „Gemeinsam Jagd erleben“ gewinnen können. Was sie tun müssen? Zur Jagd gehen.

Gewinner der Aktion im vergangenen Jahr auf der Messe Jagd & Hund in Dortmund 2018. (Quelle: Kauer/DJV)
Gewinner der Aktion im vergangenen Jahr auf der Messe Jagd & Hund in Dortmund 2018. (Quelle: Kauer/DJV)

Die Imagekampagne des Deutschen Jagdverbandes (DJV) und der dlv-Jagdmedien (PIRSCH, unsere Jagd, Niedersächsischer Jäger und jagderleben) befindet sich in der vierten Runde. Diese neigt sich allmählich dem Ende zu. Grund genug, noch einmal auf die wertvollen Gewinne aufmerksam zu machen, die verschiedene Sponsoren bereitgestellt haben.

Als Hauptpreis wird eine Blaser R8 unter den teilnehmenden Jägerinnen und Jägern verlost. Nichtjäger können von Swarovski das Fernglas CL Companion 10x30 gewinnen. Zudem gibt es ein Jagd-Outfit der Schweizer Firma Capra, einen Wildkoch-Kurs im Restaurant „Der Wildling“,  ein Lockerset von Klaus Demmel sowie einen Fellwechsel-Muff der Fellwechsel GmbH zu gewinnen (einen Überblick über die Preise gibt es hier). Die Preise werden unter allen Teilnehmern verlost.

Der Publikumspreis - eine weitere Rubrik - wird über Facebook vergeben. Dabei gewinnt die Jäger-Geschichte mit den meisten „Gefällt mir“-Klicks ein Geco Gold-Zielfernrohr 2,5-10x56i, die am meisten geklickte Nichtjäger-Geschichte erhält einen Jagdscheinkurs der Jagdschule Dornsberg.

Es lohnt sich also mitzumachen. Ziel der Aktion „Gemeinsam Jagd erleben“ ist es, Nichtjägern die Jagd in all ihren Facetten näher zu bringen. Ob ein gemeinsamer Ansitz, ein Waldspaziergang oder eine Einladung zum Wildessen: All das macht Jagd aus! So vielfältig wie die Jagd selbst sind auch die Möglichkeiten, diese zu erklären: Mit einem kurzen Text und einem oder mehreren Fotos vom gemeinsamen Erlebnis können Jäger oder Nichtjäger an der Aktion teilnehmen. Die Einsendeadresse ist jaeben@jagderleben.de, Einsendeschluss der 30. November 2018.

Weiteren Informationen zur Kampagne (#jaeben18) gibt es auf der Aktionsseite www.jaeben.jagderleben.de oder auf Facebook (https://www.facebook.com/jaeben.jagd.erleben/). DJV und dlv freuen sich auf neue Berichte.