Coronavirus: Jagdhund und Reh sind kein Risiko

20. März 2020 (DJV) Berlin
Haus- und heimische Wildtiere können das Coronavirus (SARS-CoV-2) nicht auf Menschen übertragen. Ebenso wenig kann der Mensch Tiere anstecken. Experten empfehlen trotzdem regelmäßiges Händewaschen.

Unentbehrlicher Jagdgefährte und treues Familienmitglied

8. Oktober 2018 (DJV/JGHV) Berlin
Der Welthundetag steht vor der Tür, besonders für Jäger ein Grund zu feiern: In sechs von zehn Haushalten lebt mindestens ein Vierbeiner. Einige Rassen entwickeln sich zu regelrechten Modehunden. Das ...
Jagdhunde abonnieren