Ausnahmeregelung für Drohnen zur Jungwildrettung beschlossen

20. März 2024 (DJV/DWR) Berlin/Hamburg
Bundesverkehrsministerium lässt Bestandsdrohnen ohne Zertifizierung des Herstellers weiterhin zu. Mindestabstand zu Siedlungen, Erholungsgebieten sowie Industrie- und Gewerbeflächen wird reduziert. Bu...

Wildtierschutz bei der Frühjahrsmahd

28. April 2023 (BAGJE/BLU/BMR/DBV/DJV/DWR) Berlin/Hamburg/Neuburg a. d. Donau/Wunstorf
Die Frühjahrsmahd beginnt in Kürze. Wildtiere haben in Wiesen und Grünroggen ihren Nachwuchs abgelegt. Um Rehkitze, Feldhasen und Bodenbrüter vor dem Mähtod zu schützen, veröffentlichen Nutzerverbände...

Frühmahd sicherer für Wildtiere machen

25. April 2022 (DJV) Berlin/Hamburg
Drei Organisationen fordern Bundeslandwirtschaftsministerium auf, Drohnen für Wildtierrettung auch künftig zu fördern. Finanzielle Anreize für späteren Mähtermin gefordert. Ehrenamtliche haben 2021 üb...

Rehkitze und Niederwild bei der Frühjahrsmahd schützen

5. April 2022 (DJV/DBV/BAGJE/MR/BLU) Berlin
Landwirte mähen in den kommenden Wochen Wiesen und Grünroggen: Darin haben Wildtiere ihre Tierkinder, wie Kitz und Fasanenjunge abgelegt. Um diese vor dem Mähwerk zu schützen, veröffentlichen Nutzerve...

Rehkitze und Niederwild bei der Frühjahrsmahd schützen

1. April 2021 (BAGJE/BLU/BMR/DBV/DJV) Berlin
Von innen nach außen: Die richtige Mähtechnik kann Eltern- und Jungtiere retten. Tierschutz funktioniert mit Knistertüten, Flatterbändern und Drohnen vor der Ernte. DJV und vier weitere Verbänden gebe...

Rehkitze und Niederwild bei der Frühjahrsmahd schützen

7. April 2020 (BLU/BMR/DBV/DJV) Berlin
Effektiver Wildtierschutz beginnt bereits vor der Mahd. Darauf machen der Bundesverband Lohnunternehmen (BLU), der Bundesverband der Maschinenringe (BMR), der Deutsche Bauernverband (DBV) und der Deut...

Drohnen sollen helfen gegen Rehkitztod bei der Grasernte

6. Juni 2017 (dpa) Rendsburg
Das hohe Gras bietet Rehkitzen, jungen Hasen und Bodenbrütern eigentlich Schutz und Versteckmöglichkeiten - doch bei der Gras- und Getreideernte entpuppt es sich oft als tödliche Falle. Hightech und k...

Frühmahd tierschutzgerecht gestalten

11. Mai 2017 (DJV) Berlin
Die Frühmahd von Grünflächen steht vor der Tür. Die Verbände empfehlen von innen nach außen zu mähen, um Wildtiere vor dem Kreiselmäher zu schützen.  
Mahd abonnieren