"Wir halten nichts davon, Wildtieren Namen zu verpassen"

8. Juli 2019 (DJV/CIC) Berlin
Vor zwei Wochen wurde in Namibia ein Elefantenbulle erlegt. Die Tierrechtsszene gab ihm den Namen "Voortrekker". Das Tier war Teil einer Herde, die mehrfach in menschliche Siedlungen eindrang. CIC und...

Botswana beendet Elefanten-Jagdverbot

23. Mai 2019 (DJV/CIC) Berlin/Gaborone
Botswanas Regierung hebt das seit 2014 bestehende Jagdverbot für Elefanten auf. Grund hierfür sind ausufernde Mensch-Tier-Konflikte. DJV und CIC begrüßen die sachliche und demokratische Entscheidung. ...

Wilderei von Elefanten in Botswana

14. September 2018 (DJV/CIC) Berlin/Budapest
CIC und DJV: Elefantenwilderei in Botswana zeigt, dass Jagdverbote kontraproduktiv sind. Nachhaltige Bejagung ist wichtiger Beitrag zu Artenschutz und Lebensunterhalt der Bevölkerung. Fototourismus ka...

Herausforderung Elefantenwilderei

6. September 2016 (DJV) Berlin
DJV kritisiert Tierrechtsorganisationen, die mit Kampagnen gegen die legale Elefantenjagd Spenden sammeln. Vielmehr müssten die Hauptursachen des Elefantenrückgangs - Habitatverlust und Wilderei - eff...

DJV begrüßt neue WWF-Position zur Auslandsjagd

12. Juli 2016 (DJV) Berlin
Der Deutsche Jagdverband (DJV) begrüßt die differenzierte Position des Worldwide Fund for Nature (WWF) zur Auslandsjagd: Wissenschaft und Praxis zeigen, dass Trophäenjagd ein wirksames Mittel für Natu...
Elefant abonnieren