(Quelle: Kauer/DJV)

Neuigkeiten

   

Vor dem Innenausschuss des Bundestages haben Sachverständige die Kritik des DJV am Gesetzentwurf zur Änderung des Waffengesetzes weitgehend bestätigt.
Vor dem Innenausschuss des Bundestages haben Sachverständige die Kritik des DJV am Gesetzentwurf zur Änderung des Waffengesetzes weitgehend bestätigt. (Quelle: Kauer/DJV)

Experten bestätigen Kritik an Änderung des Waffengesetzes

13.11.2019, Berlin, DJV

Weniger Sicherheit durch mehr Bürokratie ist das Fazit des Deutschen Jagdverbandes nach einer Anhörung zum Waffengesetz im Bundestag. Experten von Behörden und Verbänden sehen viele Schwachpunkte, vor allem in der praktischen Umsetzung.

Mehr erfahren
Reh im Wald
Reh im Wald (Quelle: Hamann/DJV)

Wald und Wild gehören zusammen

13.11.2019, Berlin, DJV

Der DJV protestiert anlässlich der Umweltministerkonferenz gegen die Pauschalforderung Wald vor Wild: Wildtiere sind nicht der Sündenbock einer verfehlten Forstpolitik. Die Abschusszahlen für Reh und Hirsch steigen weiter und liegen jetzt bei 1,4 Millionen Tieren. Trotzdem ist immer noch jeder zweite Baum im deutschen Wald ein anfälliger Nadelbaum.

Mehr erfahren
#jaeben19
#jaeben19 (Quelle: Canva/Speckmann/privat)

Jagen verbindet

12.11.2019, Berlin, Speckmann/privat

Nicht-Jäger Lars geht seit seinem 15. Lebenjahr mit Klaus zur Jagd. Eine Jagdfreundschaft die bereits 15 Jahre besteht und durch viele ergeinissreiche Erlebnisse im Revier geprägt ist.

Mehr erfahren
#jaeben19
#jaeben19 (Quelle: DJV)

Der Notverbeller

11.11.2019, Berlin, Frucht/privat

Aus der Jagdpraxis

Es war im Frühwinter, kurz nach der glorreichen Forstreform 1973 in Bayern. Das gute alte „Universitäts Forstamt“ ( aus der Zeit, als die Bayer. Forstl. Hochschule noch in Aschaffenburg war ) Hain im Spessart, war aufgelöst worden und ging in seinem Hauptteil im Forstamt Heigenbrücken auf. Vom aufgelösten Forstamt Waldaschaff war das Revier „Seehaus“ dazu gekommen.

Mehr erfahren
#jaeben19
#jaeben19 (Quelle: Kaufmann/privat)

Das ist Jagd

11.11.2019, Berlin, Kaufmann/privat

Dass die Jagd wesentlich mehr beinhaltet als auf dem Hochsitz zu sitzen und Wild zu erlegen erklärt die 22-jährige Katharina Kaufmann einem guten Freund. Er ist Landwirt, war aber jagdlich eher weniger interessiert.

Mehr erfahren
#jaeben19
#jaeben19 (Quelle: Tralau/privat)

Erfolgreiche Blattjagd am Zuckerrübenfeld

8.11.2019, Berlin, Tralau/privat

Wie der erste gemeinsame Jagderfolg nach einem arbeitsreichen Tag zu einem gemeinsamen Grillabend mit Freunden wurde.

Mehr erfahren
#jaeben19
#jaeben19 (Quelle: Lachmann/privat)

Blattjagd im Niedermoor

8.11.2019, Berlin, Lachmann/privat

Kira Lachmann tauschte ihre blaue Jeans gegen eine dunkelgrüne Jagdhose und eine farbig passende Fleecejacke. Ein Hochsitz am Ende des Rübenschlages sollte eingenommen werden. Dazu kam es nicht mehr.

Mehr erfahren
Deutscher Jagdrechtstag in Uslar: An der Tagung nahmen rund 70 Experten teil.
Deutscher Jagdrechtstag in Uslar: An der Tagung nahmen rund 70 Experten teil. (Quelle: Grimm/DJV)

Deutscher Jagdrechtstag beschäftigt sich mit Wolf und Waffenrecht

8.11.2019, Berlin, DJV

Der Deutsche Jagdrechtstag hat vom 3. bis zum 8. November in Uslar getagt. 70 Experten unterbreiten Empfehlungen an den Gesetzgeber. Hier ist die Übersicht.

Mehr erfahren
#jaeben19
#jaeben19 (Quelle: Rüffer/privat)

Erste gemeinsame Drückjagd

8.11.2019, Berlin, Rüffer/privat

Die ersten gemeinsamen Jagderlebnisse in der Natur sind immer etwas besonderes!

Mehr erfahren
#jaeben19
#jaeben19 (Quelle: Haas/privat)

Wann kann Otto mit Frauchen zur Jagd

7.11.2019, Berlin, Haas/privat

Den Jagdschein haben beide fest im Blick!

Mehr erfahren