36 °C ... und es wart noch heißer!

 (Quelle: Bunke/DJV)
(Quelle: Bunke/DJV)

Das Lernort Natur Kompakt Seminar Teil 2, vom 3.-5. Juli in Mecklenburg Vorpommern forderte von allen Teilnehmer das Letzte. Aber wahre Lernort Natur Heldinnen und Helden arbeiten auch konzentriert bei extremen Temperaturen, obwohl ein kühler Pool in der Nähe lockt.

In Damm, am Flüßchen Elde, trafen sich 17 Lernort Natur Aktive und solche die es werden wollen, um wieder ein intensives Arbeitswochende miteinander zu verbringen. Es ging um duftende Pflanzen, Honig klauen, Keiler sein, Fledermaus spielen oder wie man aus rankenden Pflanzen einen Ball baut, der locker ein Fußballspiel übersteht. Ob der Hase in der Sasse sitzt, der Maral heimisch ist und Schnecken zum Muffel gehören, konnte ebenfalls abschließend geklärt werden Die Temperaturen zwangen zum Umdenken im Ablauf, aber irgendwie wurden zwischen Schwitzen und Ausruhen zahlreiche Ideen für Drinnen und Draussen vorgestellt und gespielt - beim abendlichen Gedankenaustausch war noch genügend Energie und Appetit für leckere Grillwurst und Rehrücken vorhanden. Manch eine/r zog abends sogar noch ein paar Kreise im Pool.

Für den dritten Lernort Natur Teil Ende August zu den Themen Boden, Wasser und Feuer wurden bereits die Grillstücke zugeteilt…, wenn dann noch Badesachen im Gepäck sind, kann eigentlich nichts schiefgehen.

N. Bunke 7.7.15

 

Lernort Natur Kompakt Teil 2 in Damm

Lernort Natur Kompakt 2 Damm 2015
Lernort Natur Kompakt 2 Damm 2015
Lernort Natur Kompakt 2 Damm 2015
Lernort Natur Kompakt 2 Damm 2015
Lernort Natur Kompakt 2 Damm 2015
Lernort Natur Kompakt 2 Damm 2015
Lernort Natur Kompakt 2 Damm 2015
Lernort Natur Kompakt 2 Damm 2015