Vor Mikrofon und Kamera

Berlin, Akademie

Keine Angst vor Mikrofon und Kamera.
Keine Angst vor Mikrofon und Kamera.

Zugegeben: es ist nicht jedermanns Sache vor einer Kamera und einem Mikrofon zu stehen und ein Statement abzugeben. Wie kann die Angst vor dem Auftritt gemindert werden? Was will ich überhaupt sagen und wie bringe ich gezielt meine Informationen rüber? Und ohne mein Gegenüber „totzuquatschen“? Kann ich gegen Verkürzungen und Verzerrungen etwas unternehmen? Wie wirke ich vor der Kamera und wie will ich wirken?

Alle diese Fragen werden uns bei diesem Seminar beschäftigen. Beantwortet werden sie nicht mit Theorie, sondern durch praktische Trainings vor Mikrofon und Kamera. Jeder Teilnehmer bekommt die Möglichkeit, sich auszuprobieren. Die Referenten geben dann ihr Feedback dazu ab und zeigen, wie man es besser machen kann. 

Aus dem Inhalt:

  • Spontan oder angemeldet: welche Formen von Interviews es gibt
  • Sprechen vor Mikrofon und Kamera/mit Videounterstützung
  • Statements vorbereiten
  • Umgang mit Provokationen

Seminarleitung:

DJV und Journalistenzentrum Haus Busch Hagen

Termin:

5.-6. April 2019

Ablauf:

05.04. Seminarbeginn 11.00 Uhr

06.04. Seminarende 16.00 Uhr

Max. Teilnehmer:

14

Teilnahmegebühr

(incl. Übernachtung und Verpflegung):

200,00 EUR/davon 75,00 EUR LJV-Anteil.

Die Übernahme anteiliger Kosten entscheidet der jeweilige LJV.

 

Ort/Haus:

DJV-Geschäftsstelle

Chausseestr. 37

10115 Berlin

Tel.: 030/2091394-0

E-Mail: bildung@jagdverband.de

Anmeldefrist:

01.03.2018

Anmeldung über den eigenen LJV bitte mit  Anmeldevordruck (siehe unten)