Mit Laptop und Lodenjacke - Pressearbeit für Jagd und Jäger

Berlin, Akademie

DJV-Presseseminar in Berlin
DJV-Presseseminar in Berlin

Presseobleute in den Kreisgruppen der Jägerschaft stehen an der Schnittstelle zwischen dem Verband und der Öffentlichkeit. Sie vermitteln die Vielfalt der jagdlichen Themen und sollten auch in der Lage sein, journalistische Anfragen zu beantworten und professionelle Pressemitteilungen zu verfassen.

Das Seminar des Deutschen Jagdverbandes (DJV) zeigt, wie die Pressearbeit in der Jägerschaft praktisch organisiert und umgesetzt werden kann. Im Zentrum steht dabei ein Schreibtraining, in dem vermittelt wird, wie Journalisten richtig angesprochen und informiert werden müssen: Dabei geht es um Arbeitsabläufe in Redaktionen, den Aufbau von Pressetexten und die Zusammenarbeit mit Redaktionen. Jede Menge Informationen über die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des DJV runden dieses Seminar ab.

Inhalte:

  • Schreibwerkstatt: Wie schreibe ich eine Presseinfo?
  • Zusammenarbeit mit Redaktionen
  • Organisation der Pressearbeit
  • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit im DJV

 

Seminarleitung:

DJV und Journalistenzentrum Haus Busch aus Hagen

Termin:

22-23. März 2019

Ablauf:

22.03. Seminarbeginn 11.00 Uhr

23.03. Seminarende 16.00 Uhr

Max. Teilnehmer:

14

Teilnahmegebühr

(incl. Übernachtung und Verpflegung):

200,00 EUR/davon 75,00 EUR LJV-Anteil.

Die Übernahme anteiliger Kosten entscheidet der jeweilige LJV.

 

Ort/Haus:

DJV-Geschäftsstelle

Chausseestr. 37

10115 Berlin

Tel.: 030/2091394-0

E-Mail: bildung@jagdverband.de

Anmeldefrist:

20.03.2019

Anmeldung über den eigenen LJV bitte mit  Anmeldevordruck (siehe unten)