Lange Ohren und Schnuppernase? Was ist denn nun der Osterhase?

Storkows Naturakademiker lernen den Unterschied zwischen Wildkaninchen und Feldhase

 (Quelle: Allmann/DJV)
(Quelle: Allmann/DJV)

Am Donnerstag, den 5. März fand die 4. Lektion der Naturakademie in der Altstadt-Kita in Storkow statt. Dieses Mal ging es darum, den Unterschied zwischen Feldhase und Wildkaninchen zu erlernen.

Unterstützt wurde die Naturakademie der Altstadt-Kita dieses Mal von Hartmut Gutke, 1. Vorsitzender des Jagdverbandes Beeskow. Gutke zeigte sich begeistert, als die Kinder formulierten, was sie bereits alles wissen. „Besonders die Ohren und die Körperform unterscheidet sich ja stark – aber auch die Lebensweise. Die Kinder wussten schon wirklich gut Bescheid. Wahrscheinlich liegt es auch daran, dass sie zunächst den Lehrstoff gemeinsam erarbeiten bevor sie rausgehen und dann wird, so wie ich gehört habe, der Lehrstoff auch noch vertieft mit den Kindern. Da bleibt viel hängen – gut so!“

Nach der Theorie folgte der Waldgang und tatsächlich ist es gelungen, Haare des Hasen in der Natur auszumachen. „Das war ein Kampfplatz von Feldhasen“, so Gutke. „Zu den Eigenarten der Hasen zählt, sich während der Paarungszeit in regelrechten Box-Kämpfen mit den Vorderpfoten, harte Schlagabtäusche zu liefern. Da lassen die Rammler dann schon mal Haare – das konnte man gut sehen.“ Gerade auch die Bestätigung des Gelernten durch Erlebnisse in der Natur machen die Akademie erfolgreich. Naturakademie Storkow Liane Allmann

Die nächste Lektion findet Ende März statt. Die Kinder freuen sich schon. Wir werden uns dann mit Klimaeinflüssen auf die Wildentwicklung befassen, denn die Veranstaltung wird eingebettet in eine Projektwoche zum Thema Klima.

Die Naturakademie für Kitas läuft über 12 Monate und bietet vor allen Dingen auch für Erzieher die Chance, eigene Unsicherheiten auszugleichen, Fragen zu stellen oder neue Anregungen für Spiele aufzunehmen.

Unterstützt wird das Projekt von der Jagdgenossenschaft Storkow.

Näherer Informationen und Konzeptpapier zur Naturakademie für Kitas gibt es hier:

Liane Allmann
Vorstand Presse
Jägerschaft Rauener Berge - Spree
allmann@js-rauenerberge-spree.de
www.js-rauenerberge-spree.de
Tel.: 033633/699 555
mobil: 0171/6592505