Rebhuhnschutz vor Ihrer Haustür am 23. März 2017

Schneverdingen, Fachtagung

Die Alfred Toepfer Akademie für Naturschutz (NNA), die Biologische Schutzgemeinschaft Göttingen e.V., die Abteilung Naturschutzbiologie der Universität Göttingen und die Staatliche Vogelschutzwarte im NLWKN laden Sie ein zur Fachtagung:

Rebhuhnschutz vor Ihrer Haustür am 23. März 2017

Kaum eine Vogelart unserer Kulturlandschaft hat solche Bestandseinbrüche erlitten wie das Rebhuhn. Mit diesem Seminar möchten wir eine Einführung in den Rebhuhnschutz geben – vom Einblick ins Leben der Reb-hühner bis zur praktischen Umsetzung.
Das Land Niedersachsen hat im Rahmen der Agrarumweltmaßnahmen eine Möglichkeit geschaffen, niedersachsenweit die Lebensräume für das Rebhuhn aufzuwerten. Viele weitere Arten können von diesen Maßnahmen profitieren. Noch fehlt es vor Ort häufig an Akteuren, die diese Förderungsmöglichkeiten bekannt ma-chen und Teilnehmer bei den Landwirten werben.

Im Seminar stellen wir ausführlich die Ergebnisse einer langjährigen Telemetriestudie vor, die uns einen Einblick verschafft in Habitatnutzung, Sterblichkeit, Reprodukti-onserfolg und Mobilität der Rebhühner. Außerdem beschreiben wir die Aktivitäten im Rebhuhnschutz an verschiedenen Orten. Sie erfahren Details über die Art der erforderlichen Maßnahmen und über den Flächenanspruch im Rebhuhnschutz. Darüber hinaus erhalten Sie eine Einführung in die praktische Umsetzung im Rahmen der Agrarförderung.

Auch in Zukunft würden wir Sie gerne bei Ihren Aktivitäten begleiten und den Rebhuhnschutz vor Ihrer Haustür unterstützen.