Präparieren für Einsteiger und Fortgeschrittene

Ibbenbüren, Lernort Natur

Der Umgang mit Präparaten gehört zum Jägerleben. Bei vielen Gelegenheiten kommen die Objekte zum Einsatz. Lernort-Natur-Mobile sind reichlich damit ausgestattet und die Jagdhütte sowieso.

Welche Technik zu ihrer Erstellung sich hinter den Präparaten verbirgt, zeigt dieses Seminar sehr praktisch und anschaulich. Ute Ledebur-Kintrup von der Bochumer Präparatorenschule zeigt den Teilnehmer Tricks und Kniffe, um Fertigkeiten zu erlangen oder zu erweitern.

Die Wünsche der Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden vor dem Seminar abgefragt. Material wird zur Verfügung gestellt. Eigene Präparate, an denen gearbeitet werden soll, können zum Seminar mitgebracht werden.

HINWEIS: Die Teilnahme an diesem Seminar steht allen Interessierten offen, auch Nichtmitgliedern und/oder Nichtjägern.

Inhalte:

  • Grundlagen der Präparationstechnik
  • Material und Werkzeuge
  • Praktische Arbeit an Objekten
  • Rechtliche Behandlung von Präparaten

 

Seminarleitung: Ute Ledebur-Kintrup
Termin: 21.-23. April 2017
Ablauf:

21.04. Seminarbeginn 17:00 Uhr
22.04. Seminar ganztägig
23.04. Seminarende gegen 12 Uhr

Max. Teilnehmer 8

Seminarhaus/

Unterkunft

Willi-Hellermann-Museum Ibbenbüren / Hotel Telsemeyer, Mettingen
Teilnahmegebühr:

200,00 EUR

Über die Beteiligung an den Teilnahmegebühren entscheidet der jeweilige LJV

Anmeldung: Bitte melden Sie sich mit dem Anmeldeformular (siehe unten) über Ihren LJV an
Anmeldefrist: 21.03.17