LON Kompakt Teil 1 | Deutscher Jagdverband

LON Kompakt Teil 1

Ibbenbüren, Lernort Natur

Die dreiteilige Kompaktreihe bietet ein Rundumpaket für die jagdliche Naturpädagogik. Neben vielen organisatorischen Tipps, Grundlagen für die Öffentlichkeitsarbeit und pädagogischen Grundlagen wird in diesen Seminaren viel draußen trainiert. Beim ersten Teil dieser Reihe geht es diesmal in Ibbenbüren gleich praktisch zur Sache. Im Willi-Hellermann-Museum, einer der größten Präparatesammlungen in Deutschland, werden die Besucher gleich in das Seminar einbezogen. Die Teilnehmer können somit direkt das Gelernte umsetzen und werden vom Referenten bei Bedarf unterstützt.

HINWEIS: Die Teilnahme an diesem Seminar steht allen Interessierten offen, auch Nichtmitgliedern und/oder Nichtjägern. Für den Erwerb des Zertifikats DJV-NATURPÄDAGOGE ist die Teilnahme an diesem Seminar verpflichtend.

Inhalte:

• Grundzüge der Wild- und Waldpädagogik mit Lernort Natur
• Vorbereitung eines Einsatzes
• Alters- und gruppenbezogene Pädagogik
• Einsatz von Präparaten
• Was ich besser nicht tun sollte

Seminarleitung: Hans Schild

Termin: 06.-07. Mai 2017

Ablauf:

06.05. Seminarbeginn 09.00 Uhr
07.05. Seminarende gegen 15.00 Uhr

Max. Teilnehmer: 14

Seminarhaus und Unterkunft:

Willi-Hellermann-Museum
Schwarzer Weg 25
49477 Ibbenbüren

Teilnahmegebühr: 150,- pro Seminarteil; die Übernahme anteiliger Seminarkosten entscheidet der jeweilige LJV.

Anmeldung: Bitte melden Sie sich mit dem Anmeldeformular (siehe unten) über ihren LJV an.

Anmeldefrist: 30.04.2017