3. Deutsches Mountainbike-Tourismuskongress | Deutscher Jagdverband

3. Deutsches Mountainbike-Tourismuskongress

Winterberg, Symposium

Jägerinnen und Jäger treten in den Dialog mit u.a. Moutainbikerinnen und Moutainbikern!

Wo:
Winterberg

Wann:
17. und 18. Mai 2017

Ticket:
390 Euro pro Person
490 Euro Agenturen (Agenturen, Berater, IT-Dienstleister)

Leistungen:
-Teilnahme an den Präsentationen und Workshops des dritten deutschen  
 Mountain­bike-Touris­mus­kongresses
-MTB-Praxis-Abend auf dem Winterberg inkl. Transfer und Leihbikes
-Empfang, Kaffeepausen und Mittagsbuffet am Mittwoch und Donnerstag
-Abendessen am Mittwochabend
-Zugang zu den Präsentationen (pdf) der MTB-Zu­kunfts­werk­statt 2017
-Teilnehmerzertifikat

Beschreibung:
Das Mountainbikeforum Deutschland e.V. lädt zum dritten Mal mit dem Fokusthema "Unsere NATUR" ins Sauerland ein. Inhaltlich reicht der Spannungsbogen dabei von der Natur als Schutz- und Erlebnisraum bis zur Natur des Mountainbikers im Sinne seiner identität. Das Ziel ist es, den Dialog zwischen Politik, Forstverbänden, Landbesitzern, Naturschutzverbänden, Tourismus und Natursport auf Bundesebene zu fördern. Bei der Podiumsdiskussion wird die Stimme der Jäger auf jeden Fall von mehreren Personen vertreten sein. Die Erfahrungen der Jägerinnen und Jäger halten die Organisatoren für sehr gewinnbringend für den angestrebten Dialog. Zu diesem Zweck haben sie eine Sonderrate für Jäger eingerichtet: Mit dem Voucher-Code "Wald2017" erhalten Jägerinnen und Jäger das Kongressticket (17.+18.05.2017) zum Preis für 240 Euro.